Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Friedrich von Schiller - Die Bürgschaft: Eine Ballade als Rap

Friedrich von Schiller - Die Bürgschaft: Eine Ballade als Rap

9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


25 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL105902016
Verlag: Olzog Verlag


Downloads: 

Arbeitsmaterialien Sekundarstufe

Kreativer Umgang mit klassischer Literatur

Im kognitiven Bereich liegt die Bedeutung dieser Unterrichtseinheit in der Erweiterung des Wissens über klassische Literatur. Schillers Ballade "Die Bürgschaft" gehört zu den wichtigsten Werken deutscher Klassik und ihre Kenntnis ist daher Bestandteil der Allgemeinbildung. Der kreative Umgang mit der "Bürgschaft" bietet den Schülern außerdem die Möglichkeit, schöpferisch tätig zu werden und ihre Fantasie einzusetzen. Darüber hinaus erweitern sie ihre Fertigkeiten bezüglich der Arbeitstechniken.

Durch die Methode des Projektunterrichts lernen die Schüler selbstständig und eigenverantwortlich in einem Team zu arbeiten - eine Fähigkeit, die in der heutigen Arbeitswelt immer mehr gefordert wird. Das Unterrichtsprojekt vermittelt den Jugendlichen also nicht nur Kenntnisse über ein Werk der deutschen Klassik, sondern trägt auch zur Entwicklung ihrer Methoden- und Sozialkompetenz bei.

Im Vordergrund dieser Einheit steht der kreative Umgang mit der Ballade "Die Bürgschaft". Aufgrund der Tatsache, dass für solch ein Vorhaben die genaue Kenntnis des Handlungsgerüsts Voraussetzung ist, liegt ein Schwerpunkt auf der Inhaltszusammenfassung. Bei der Einführung in die Ballade wird zwar auf die Entstehungshintergründe, auf die äußere Form und die Balladenmerkmale eingegangen, doch ist der Inhalt des Werkes der eigentliche Mittelpunkt der Betrachtung. Vor allem aber soll auf eine Interpretation der Ballade verzichtet werden, da im Anschluss kreativ damit gearbeitet werden soll und eine solche dafür nicht erforderlich ist.

Die vorliegende Unterrichtseinheit lässt sich in zwei Bereiche gliedern. Zunächst wird die Ballade eingeführt. Im zweiten Teil arbeiten die Schüler in verschiedenen Gruppen eigenständig an der kreativen Umwandlung.

Lernziele:

  • Die Schüler lernen die Ballade "Die Bürgschaft" von Friedrich von Schiller kennen.
  • Sie erfahren die Entstehungshintergründe der Ballade.
  • Sie erfassen die äußere Form der "Bürgschaft".
  • Sie machen sich mit dem Inhalt der "Bürgschaft" vertraut.
  • Sie gestalten "Die Bürgschaft" szenisch, übersetzen sie in Jugendsprache und verwandeln sie in verschiedene musikalische Darbietungen.
  • Sie erwerben dabei soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbewusstsein, Toleranz und Kooperationsfähigkeit
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 289 von 2774 in dieser Kategorie