Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Wirtschaftliches Handeln und Märkte

Wirtschaftliches Handeln und Märkte

18,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


80 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL155822018
Verlag: Klippert in der AAP Lehrerfachverlage GmbH


Downloads: 

Ausgearbeitete Politikstunden für die Sekundarstufe I

Systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert

Diese dokumentierten Lernspiralen und Kopiervorlagen sind von erfahrenen Unterrichtspraktikern entwickelt worden und sollen Ihnen helfen, den alltäglichen Unterricht zeitsparend, schüleraktivierend und kompetenzorientiert vorzubereiten und zu gestalten.

Die Lernspiralen sorgen für motivierende Arbeits-und Interaktionsschritte der Schüler/innen und gewährleisten vielfältige Differenzierung: Tätigkeits-, Aufgaben-, Produkt-, Methoden- und Lernpartnerdifferenzierung. Die Schüler fordern und fördern sich wechselseitig.

Die Lernspiralen sind so aufgebaut, dass sich die Schüler in das jeweilige Thema/Material/Problem regelrecht "hineinbohren". Das tun sie im steten Wechsel von Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit und Plenararbeit. Sie müssen lesen, schreiben, zeichnen, nachschlagen, markieren, strukturieren, ordnen, diskutieren, experimentieren, kooperieren, präsentieren, Probleme lösen und vieles andere mehr.

Die Kopiervorlagen sind so aufgebaut, dass zwei Kernthemen behandelt werden. Zu Beginn wird ein Überblick über die vorgesehenen Lernspiralen gegeben, die zusammengenommen je eine Lerneinheit (= Makrospirale) ergeben. Jede Lerneinheit (= Makrospirale) umfasst sechs bis zehn Lernspiralen. Jede Lernspirale wiederum dauert durchschnittlich ein bis zwei Unterrichtsstunden und wird in der Weise entwickelt, dass ein eng begrenzter Arbeitsanlass (z.B. Film erschließen) in mehrere konkrete Arbeitsschritte der Schüler aufgliedert wird. Das führt zu kompetenzorientiertem Arbeitsunterricht.

Wichtig ist ferner der progressive Aufbau jeder Lerneinheit. In der ersten Stufe durchlaufen die Schüler Lernspiralen zur Bearbeitung themenbezogener Vorkenntnisse und Voreinstellungen. In der zweiten Stufe erarbeiten sie sich neue Kenntnisse und/oder Verfahrensweisen zum jeweiligen Lehrplanthema. Und in der dritten Stufe schließlich sind sie gehalten, komplexere Anwendungs- und Transferaufgaben zu bewältigen.

Die Lerneinheiten:

  1. Wirtschaftlich Handeln
    • Punktabfrage zum Umgang mit Geld durchführen
    • Einen Plan erstellen
    • Mindmap zu Bedürfnissen erstellen
    • Regelgebundene Gruppenarbeit zu den Güterarten durchführen
    • Produktionsfaktoren in einer Mindmap wiedergeben
    • Ökonomisches Prinzip mehrstufig erarbeiten
    • Schaubild zum Wirtschaftskreislauf entwickeln und erklären
    • Mit Lernkarten Grundbegriffe festigen und üben
    • Über das Gelernte inhaltlich methodisch reflektieren
  2. Märkte
    • Marktplatz zur Wiederholung der Grundbegriffe durchführen
    • Orte wirtschaftlichen Handelns benennen
    • Einen Vortrag zum Marktmechanismus vorbereiten und halten
    • Diagramme zur Preisbildung erstellen und interpretieren
    • Standbilder zu den Marktformen entwickeln
    • Interview zur unvollkommenen Markttransparenz planen und durchführen
    • Thesendiskussion zur Werbung durchführen
    • Karikaturenrallye zu umweltbewusstem Verhalten durchführen
    • Den eigenen Lernstand reflektieren

 

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 88 von 355 in dieser Kategorie