Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Wege aus der Schuldenfalle - Jung, ledig, verschuldet? (WORD)

Wege aus der Schuldenfalle - Jung, ledig, verschuldet? (WORD)

15,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (30 Seiten, 2 Doc-Dateien)

Berufsschule

Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL145592017
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Raabits Wirtschaft Berufliche Schulen, ab Klasse 10

Märkte und Verbraucher

Der vorliegende Beitrag soll dabei helfen, Schülerinnen und Schüler für das Thema Schulden zu sensibilisieren und ihnen das notwendige Wissen vermitteln, damit sie sich nicht überschulden. Hauptgründe der Überschuldung sind Studien zufolge der unüberlegte Umgang mit Geld und das mangelnde Finanzwissen. An diesen Punkten setzt der Beitrag an und vermittelt einen reflektierten Umgang mit dem eigenen Geld sowie ein Bewusstsein für sinnvollen Konsum.

Dazu werden zunächst die häufigsten Gründe für die Verschuldung von Jugendlichen aufgezeigt und anschließend deren Folgen erläutert. Wie der Staat vor Verschuldung schützt, erarbeiten sich die Schüler selbst aus Auszügen aus dem BGB. Hier lernen sie die Stufen der Geschäftsfähigkeit sowie den Taschengeldparagrafen kennen.

Kreditberechnungen geben anschließend einen Überblick über die Funktionsweise von Krediten, um den Jugendlichen anhand von konkreten Berechnungen und Abwägungen die Möglichkeit der Umschuldung näherzubringen. Schlussendlich wird mit der Privatinsolvenz der letzte Weg aus der Schuldenfalle anhand eines Falls beleuchtet.

Ausführliche Erläuterungen und Lösungen zu den Themen und Aufgaben runden das Material ab.

Inhalt: 

  • sich der Bedeutung von Schulden und deren Folgen bewusst sein
  • die Ursachen für die zunehmende Verschuldung kennen;
  • Schufa-Auskunft und Scoring als Bonitätsbewertung verstehen;
  • die gesetzlichen Grundlagen der Geschäftsfähigkeit kennen und auf Fallbeispiele anwenden;
  • einfache Kreditbeispiele berechnen;
  • Alternativen zum Dispokredit benennen und Kreditarten beurteilen;
  • Folgen einer Privatinsolvenz erklären
  • alternativer Einstieg
  • Schwedenrätsel

Dauer: 5 Stunden

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 19 von 250 in dieser Kategorie