Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Sparen und Anlageformen in Zeiten des Niedrigzinses (WORD)

Sparen und Anlageformen in Zeiten des Niedrigzinses (WORD)

19,10 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (32 Seiten, 2 Doc-Dateien)

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL157222018
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Wirtschaft, ab Klasse 9

Verschuldung und Sparen

 

Gerade der Übergang ins Erwachsenenleben ist für Jugendliche mit finanziellen Aufwendungen verbunden: der Umzug aus dem Elternhaus in die erste eigene Wohnung, der Kauf von Möbeln, Einrichtungsgegenständen und des ersten eigenen Autos stehen an. Schnell übersteigen die eigenen Ansprüche das meist noch geringe Einkommen junger Erwachsener. Die Gefahr ist daher besonders hoch, dass Jugendliche sich zunehmend verschulden und letztlich überschulden. Bei den unter 25-Jährigen ist neben Arbeitslosigkeit zudem eine unwirtschaftliche Haushaltsführung als Hauptgrund für eine Überschuldung ausgemacht worden.

Diese Unterrichtseinheit nimmt zunächst die Ursachen von Verschuldung, insbesondere bei Jugendlichen, in den Blick und fördert die Reflexion des eigenen Konsumverhaltens. Daran anknüpfend lernen Ihre Schüler nicht nur, wie sie mithilfe eines Haushaltsbuchs klug mit ihren Einnahmen und Ausgaben "haushalten", sondern auch, wie sie ihre Ersparnisse anlegen können. Welche Anlageformen gibt es? Was genau ist ein Aktienfonds? Kann eine Aktie gleichzeitig sicher, rentabel und liquide sein? Fallbeispiele, Modelle und Rechenbeispiele helfen Ihren Schülern dabei, Antworten auf diese Fragen zu entwickeln.

Im Zip-Ordner ist zusätzlich zur ausgearbeiteten Unterrichtseinheit eine Klassenarbeit im veränderbaren Doc-Format enthalten.

Die Einheit gliedert sich in drei Module mit jeweils 2 Unterrichtsstunden:

  1. Überschuldung - das Problem des Negativ-Sparens:
    • Ursachen für Ver- und Überschuldung, insbesondere von jungen Erwachsenen, beschreiben und ableiten
    • Statistiken beschreiben und analysieren
    • eine Umfrage durchführen und auswerten
    • mithilfe eines Modells Konsumformen systematisieren
  2. Zielgerichtet sparen - das Haushaltsbuch:
    • die Methode des Führens eines Haushaltsbuchs in Papierform und mithilfe des Programms Excel anwenden
    • aus dem Haushaltsbuch Sparmöglichkeiten sowie die Folgen unvorhergesehener Ereignisse und Käufe ableiten
    • die Funktionen des Sparens anhand des Modells des einfachen Wirtschaftskreislaufs erläutern
  3. Rentabel, sicher oder liquide - wie legt man Ersparnisse an?
    • die Unvereinbarkeit der Sparziele Rentabilität, Liquidität und Sicherheit mithilfe des Modells des Magischen Dreiecks der Geldanlage refl ektieren
    • die Entscheidung für eine Geldanlage kriterienorientiert fällen und beurteilen
    • die Perspektive verschiedener Anleger einnehmen
    • die Konsequenzen der Niedrigzinspolitik der EZB für den Sparzins erfassen

Dauer: 6 Stunden

Sie erhalten diese Unterrichtsmaterialien im veränderbaren Word-Format, sodass es kein Problem ist, die Materialien Ihren Bedürfnissen entsprechend zu ändern.

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 61 von 342 in dieser Kategorie