Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Preisbildung und Marktformen - Fertige Stunden zum Thema Märkte

Preisbildung und Marktformen - Fertige Stunden zum Thema Märkte

8,80 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


24 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Wirtschaft, Sozialkunde


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL155262018
Verlag: Klippert in der AAP Lehrerfachverlage GmbH


Downloads: 

Drei ausgearbeitete Doppel-Stunden für die Klassen 7 und 8

Systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert

Den Materialien und Aufgaben dieser Stundenentwürfe sind ausführliche Erläuterungen mit Kompetenzangaben zur Durchführung vorangestellt.

Die Stunden im Einzelnen:

  1. Marktplatz zur Wiederholung der Grundbegriffe durchführen
    Ziel der Doppelstunde ist die Wiederholung von bekannten Begriffen und Zusammenhängen aus der vorhergehenden Lerneinheit. Hierbei haben die Schüler Gelegenheit, ihr Wissen zu überprüfen, zu festigen, nachzufragen und Lücken zu schließen.
  2. Orte wirtschaftlichen Handelns benennen
    Ziel der Doppelstunde: Die Schüler erkennen den Markt als Treffpunkt von Angebot und Nachfrage, lernen ihn als Ort der Preisbildung kennen und unterscheiden die Arten von Märkten.
  3. Einen Vortrag zum Marktmechanismus vorbereiten und halten
    Ziel der Stunde: Die Schüler leiten aus ihren Erfahrungen die Gesetzmäßigkeiten des Marktmechanismus ab. Sie formulieren das Angebots- und Nachfragegesetz und bereiten sich auf ein Kurzreferat darüber vor.
  4. Diagramme zur Preisbildung erstellen und interpretieren
    Ziel der Doppelstunde: Die Schüler erstellen Preis/ Mengen-Diagramme für Angebot und Nachfrage. Sie kennen die Bedeutung von Gleichgewichtspreis und -menge und können beide ermitteln.
  5. Standbilder zu den Marktformen entwickeln
    Ziel der Doppelstunde: Die Schüler stellen die Marktformen Polypol, Oligopol und Monopol als Standbilder dar, lernen die bestehenden Marktformen kennen und zu unterscheiden. Sie schulen ihre Team- sowie Reflexionsfähigkeit.
  6. Interview zur unvollkommenen Markttransparenz planen und durchführen
    Ziel der Doppelstunde: Die Schüler trainieren sich im sinnerfassenden Lesen, stellen Fragen an den Text, planen ein Interview zum Thema "Ist freie Marktwirtschaft sozial?" und sprechen sich mit ihrem Interviewpartner ab. Die Schüler sollen den Unterschied zwischen freier und sozialer Marktwirtschaft erkennen und beschreiben können. Sie werden ihre kommunikativen Fähigkeiten trainieren und reflektieren.
Mit diesem systematischen Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert zu zwei Kern- bzw. Lehrplanthemen können Ihre Schüler anhand der Materialien verschiedenste Facetten eines Themas bearbeiten und trainieren dabei wichtige übergeordnete Kompetenzen. Sie lernen dabei vor allem auch, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. So werden Sie zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich um einzelne Schüler intensiv zu kümmern.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Was passiert beim Arbeitsgericht? Klagen, verhandeln, abfinden

Was passiert beim Arbeitsgericht? Klagen, verhandeln, abfinden
Was passiert beim Arbeitsgericht? Klagen, verhandeln, abfinden
Zip-Datei (22 Seiten, PDF-Datei + 1 Doc-Datei + 1 PPP-Datei)

Berufsschule

Wirtschaft
10,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 86 von 351 in dieser Kategorie