Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Neue Wege in der Gesundheitspolitik?

Neue Wege in der Gesundheitspolitik?

9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


30 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Politik, Sozialkunde, Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL167612018
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Arbeitsmaterialien Sozialkunde/Politk Sekundarstufe

Während der Koalitionsverhandlungen 2017/2018 war die Gesundheitspolitik einer der Knackpunkte der Sondierungsgespräche. Viele gesundheitspolitische Fragen waren umstritten, vor allem die Notwendigkeit einer Bürgerversicherung wurde heiß diskutiert - hier prallten die Befürworter aus der SPD und die Gegner aus der CDU und der CSU mit großer Wucht aufeinander. Der Koalitionsvertrag war in seiner Unbestimmtheit für einige schließlich eine Enttäuschung.

Es gibt aber auch kaum einen Bereich in der Politik wie den der Gesundheit, in dem ähnlich viele (gut organisierte) Interessengruppen mitentscheiden wollen. Schnelle und tiefgreifende Veränderungen sind deswegen kaum zu erwarten.

In dieser Unterrichtseinheit sollen die Schülerinnen und Schüler die großen Herausforderungen unseres Gesundheitswesens und die Positionen der Parteien dazu vermittelt bekommen. Die besonders polarisierende Frage der Krankenversicherung soll dabei einen größeren Raum einnehmen.

Mit den Materialien dieser Unterrichtseinheit werden folgende Lernziele verfolgt:

Die Schülerinnen und Schüler sollen...

  • grundlegende Herausforderungen und Probleme unseres Gesundheitswesens darstellen,
  • die verschiedenen gesundheitspolitischen Positionen der Parteien vergleichen,
  • grundsätzliche Vereinbarungen des Koalitionsvertrags im Bereich der Gesundheitspolitik kennen,
  • die private mit der gesetzlichen Krankenversicherung vergleichen und Vor- und Nachteile beider Systeme darstellen,
  • das Konzept der Bürgerversicherung erklären,
  • Argumente für und gegen die Bürgerversicherung herausarbeiten und die Notwendigkeit einer Einführung der Bürgerversicherung erörtern,
  • den neuen Gesundheitsminister Jens Spahn portraitieren,  mittels einer Karikatur die Herausforderungen des Amts des Gesundheitsministers thematisieren,
  • die bisherigen Äußerungen des neuen Ministers einschätzen,
  • eine Strategie für die Amtszeit des Bundesgesundheitsministers entwickeln.

Beitrag erschienen: 05/2018

« vorheriger | nächster » |  | Artikel 2 von 355 in dieser Kategorie