Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft - Auf zu neuen Wegen

Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft - Auf zu neuen Wegen

18,30 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (36 Seiten, PDF-Datei + Zusatzmaterialien)

Sekundarstufe II

Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL150252018
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Wirtschaft, ab Klasse 11

Die Innovationsschmiede Silicon Valley lässt Träume wahr werden - auch die deutscher Unternehmensgründer. Doch was sind überhaupt Innovationen? Und warum sind manche Länder, Regionen oder Unternehmen innovationsfähiger als andere? Welche Akteure entscheiden darüber?

Mithilfe des Ebenen-Modells systematisieren Ihre Schüler unterschiedliche Innovationsformen und lernen mit dem Innovationsindex ein Instrument kennen, um Länder zu vergleichen. Am Beispiel von Apple und Nokia wird die Rolle von Unternehmenskultur und staatlicher Förderung für den Erfolg von Innovationen beleuchtet.

Im Rahmen einer Fallstudie erkunden die Lernenden mittels Karten, Steckbrief und Kurzreportage die Erfolgsfaktoren und Schattenseiten des Silicon Valley. Sollte Deutschland zum "Silicon Germany" werden oder nicht? Bilden Sie sich mit Ihrer Klasse ein Urteil - und probieren Sie die Innovationsmethode "Brainswarming" selbst aus. Mit einem Workshop zum Thema "Design Thinking" als PowerPoint-Präsentation.

Themen:

  • Cluster
  • Design Thinking
  • Disruption
  • Ebenen der Innovation
  • Fehlerkultur
  • Innovation
  • Innovationsindikator
  • Invention
  • Kondratieffzyklen
  • Open Innovation
  • Risikokapital
  • Staatliche Innovationsförderung
  • Unternehmensgründung
  • Unternehmenskultur

Die Einheit gliedert sich in drei Module:

  1. Innovationen – und ihre Bedeutung für den Staat - Dauer: 4 Stunden
    • Innovationen mithilfe des Ebenen-Modells systematisieren
    • die Innovationsfähigkeit in verschiedenen Ländern mithilfe des Innovationsindikators vergleichen
    • die Rolle des Staates bei der Innovationsförderung beurteilen
    • das Modell der Kondratieffzyklen nachvollziehen und die Bedeutung von Innovationen für Volkswirtschaften begreifen
  2. Paradies Silicon Valley – ein Vorbild für Deutschland? Dauer: 2 Stunden
    • Silicon Valley als innovativen Wirtschaftsraum exemplarisch analysieren,
    • Silicon Valley als Standort für Jungunternehmer und als Vorbild für Deutschland beurteilen.
  3. Von Start-ups lernen? – Unternehmenskultur und Innovationen Dauer: 4 Stunden
    • die Bedeutung der Unternehmens- und Fehlerkultur für Innovationen verstehen
    • die Begriffe "radikale" und "inkrementelle Innovation" unterscheiden
    • das "Innovatorendilemma" exemplarisch analysieren
    • Innovationsmethoden (Design Thinking, Open Innovation) reflektieren und selbst durchführen

Zusatzmaterialien im Zip-Ordnder: PowerPoint-Präsentation (13 Folien) für einen Workshop zu Design Thinking); Klausurvorschlag als Doc-Datei

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 104 von 355 in dieser Kategorie