Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Donald Trump und die Medien - America first (WORD)

Donald Trump und die Medien - America first (WORD)

21,36 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


28 Seiten, Doc-Datei

Sekundarstufe II

Politik, Sozialkunde


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL158442018
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Sozialkunde/Politik, ab Klasse 11

Die Politik von Donald J. Trump

Das Verhältnis zwischen Donald Trump und den amerikanischen Medien ist ein anderes als das seiner Amtsvorgänger: Eine kritische Darstellung seiner Politik bzw. seines Verhaltens, aber auch internationaler Vorgänge, wie z. B. des Klimawandels seitens der Medien bezeichnet er regelmäßig als "Fake News". Sein bevorzugtes Medium für die Verbreitung seiner Meinung ist dabei Twitter.

Die Aggression, mit der Trump den Medien gegenüber auftritt, ruft Besorgnis und Beunruhigung hervor, denn diese Form der sprachlichen und politischen Verrohung kommt offensichtlich sehr gut bei großen Teilen der amerikanischen Bevölkerung an: Welche Auswirkungen wird Trumps Verhalten auf die Presselandschaft der USA haben? Welche Konsequenzen könnte dies für die freie Berichterstattung bedeuten?

Diese Unterrichtseinheit ermöglicht den Schülerinnen und Schülern eine noch nicht abgeschlossene politische Entwicklung zu analysieren und sich eine begründete Meinung dazu zu bilden. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Medienpolitik Trumps kennen und gewinnen einen Einblick in die amerikanische Medienlandschaft. Sie reflektieren die Aufgaben der Medien in einer Demokratie. Sie setzen sich mit den möglichen Folgen einer aggressiven Medienpolitik auseinander.

Ziele der Unterrichtseinheit: Die Lernenden...

  • wissen, welche Aufgaben Medien in einer Demokratie haben, und kennen die amerikanische Medienlandschaft;
  • sind in der Lage, Statistiken und Karikaturen zu analysieren;
  • können das Verhalten Präsident Trumps gegenüber den Medien beurteilen;
  • können die Folgen für einen demokratischen Staat einschätzen, wenn die Unabhängigkeit der Medien beeinträchtigt wird.
Themen:
  • Trump und sein Verhältnis zur Presse;
  • Trumps Sprache, seine Adressaten und seine Taktik;
  • die Aufgaben der Medien in einer Demokratie;
  • die amerikanische Medienlandschaft
Dauer: 7 Stunden

Beitrag erschienen:11/2017

Sie erhalten diese Unterrichtsmaterialien im veränderbaren Word-Format, sodass es kein Problem ist, die Materialien Ihren Bedürfnissen entsprechend zu ändern.

neuester Titel  « vorheriger | nächster »  Artikel 92 von  383 in dieser Kategorie