Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kinderrechte kennen und verstehen - Auch Kinder haben Rechte

Kinderrechte kennen und verstehen - Auch Kinder haben Rechte

7,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


20 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Sachunterricht


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL160532018
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Demokratie und Gesellschaft; Zusammenleben in der Familie, Schule und Gemeinschaft

RAAbits Grundschule Sachunterricht, Klasse 4

Viele betrachten das Recht auf Leben, auf Bildung oder das Recht auf Meinungsfreiheit als etwas Selbstverständliches. Aber es gibt viele Länder, in denen für Menschen und vor allem für viele Kinder diese Rechte nicht bestehen. Sie werden gezwungen, hart zu arbeiten oder als Soldaten zu dienen. Auch in Deutschland geht es nicht allen Kindern gut. Gewalt und auch Hunger sind in vielen Familien alltäglich.

Deshalb ist es so wichtig, Kinder ernst zu nehmen. Sie sollen als Träger ihrer Rechte gesehen werden, über ihre Rechte informiert und bei der Verwirklichung ihrer Rechte unterstützt werden. Zudem sollen aus Mädchen und Jungen mündige Bürgerinnen und Bürger werden, deshalb müssen ihre Rechte für sie in ihrem Alltag erfahrbar sein, vor allem in der Schule. Durch das Kennenlernen ihrer Rechte beziehen die Schüler diese auf ihre eigene Situation und entwickeln daraus Handlungsmöglichkeiten zur Verwirklichung ihrer Rechte und der Rechte anderer Kinder.

In dieser Lernwerkstatt werden die Kinder durch eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema "Kinderrechte" angeregt, sich mit den eigenen Rechten und mit den Rechten von Kindern aus anderen Ländern zu beschäftigen. Dabei wird ein Bewusstsein für die Werte von Demokratien und für die Verantwortung des Einzelnen geschaffen.

Die Unterrichtseinheit umfasst eine Sequenz mit folgenden Phasen:

  • Einstieg: Kinder haben Rechte! - Das weiß ich darüber, das möchte ich gern erfahren
  • Erarbeitung: Nur, wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern - Kinderrechte innerhalb einer Lerntheke kennenlernen und verstehen
  • Vertiefung und Festigung: Kinderrechte hier und anderswo
  • Abschluss: Das möchte ich noch sagen - Reflexion über die Bedeutsamkeit der Kinderrechte für den Einzelnen und die Gemeinschaft

Dauer: ca. 9 Stunden, je nach Auswahl der Materialien und Methoden

« vorheriger | nächster » |  | Artikel 2 von 1269 in dieser Kategorie