Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Wärmelehre: Druck, Volumen und Temperatur von Gasen

Wärmelehre: Druck, Volumen und Temperatur von Gasen

19,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (42 Seiten, PDF-Datei + 3 Seiten, Doc-Datei)

Sekundarstufe I

Physik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL145312017
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Raabits Physik Klasse 8 und 9

Die Gasgesetze - Stationsarbeit

Mit dem Thema "Gase" kommen Ihre Schüler mehrfach und immer wieder in Berührung - in der Regel zum ersten Mal, wenn im Chemie- bzw. NaWi- Unterricht die Aggregatzustände fest, lüssig und gasförmig besprochen werden. Charakteristisch für den jeweiligen Aggregatzustand ist die unterschiedliche Beweglichkeit der Teilchen. Im festen Aggregatzustand erlebt man die Teilchen als nahezu unbeweglich, im lüssigen als gegeneinander verschiebbar und letztlich im gasförmigen Zustand als absolut frei beweglich und relativ weit voneinander entfernt. Als Charakteristikum für Gase gilt die freie Beweglichkeit der Teilchen im Raum.

Lernen an Stationen und Schülerversuche in Kleingruppen stärken die soziale Kompetenz der Lernenden und sorgen dafür, dass der Unterrichtsinhalt nachhaltig haften bleibt. Verständnisfragen gepaart mit Rechercheaufgaben sichern den dauerhaften Lernerfolg. Ihre Schüler benutzen Fachbegriffe, argumentieren wissenschaftlich, stellen Wenn-Dann- Beziehungen auf. Ferner ziehen sie selbstständig ihr Vorwissen aus dem Unterricht zur Problemlösung heran. Bei der Durchführung der Experimente im Team dokumentieren Ihre Schüler ihre Arbeitsergebnisse.

In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler die Gasgesetze kennen, führen einfache Experimente durch und erfahren, wie ein Kühlschrank bzw. eine Dampfmaschine funktionieren.

Inhalt:

  • Das thermische Verhalten von Gasen
  • Die Gasgesetze nach Boyle-Mariotte, Gay-Lussac und Amontons
  • Das ideale Gasgesetz
  • Einfache Schülerexperimente zu den Gasgesetzen
  • Änderungen des Aggregatzustandes im Alltag: Die Funktionsweise eines Kühlschranks und einer Dampfturbine

Dauer: 6-8 Stunden

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 8 von 553 in dieser Kategorie