Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Musikunterricht digital - Wiener Klassik

Musikunterricht digital - Wiener Klassik

19,95 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


Zip-Datei (74 Seiten, PDF-Datei + Zusatzmaterialien)

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Musik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL230612021
Verlag: Lugert Verlag


Downloads: 

11 Unterrichtssequenzen mit Links, Apps, Smartphone & Co.
für die Klassen 7-11

Gute digitale Quellen aus dem Überangebot an Apps, Online-Plattformen und der Fülle an YouTube-Videos filtern und für den Unterricht vorbereiten? Das ist meist mit viel Mühe und Zeitaufwand verbunden. Vor allem, wenn es um scheinbar gar nicht so digitale Themen geht, die für die Schüler*innen zeitgemäß aufbereitet werden sollen. Mit diesen 11 Unterrichtssequenzen erhalten Sie flexibles, anpassbares Material im PDF- und Word-Format, das viele abwechslungsreiche und spannende Musikstunden zum Thema Wiener Klassik mit digitalen Medien garantiert.

In Zeiten, wo sich auch der Musikunterricht durch Corona-Beschränkungen und Lernen auf Distanz quasi selber neu erfinden muss, sind digitale Konzepte mehr als gefragt. Im diesem Download finden Sie neun Bausteine mit Themen aus dem Bereich der Wiener Klassik mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten, Herangehensweisen und Anforderungen.

Diese werden von zwei weiteren Unterrichtssequenzen mit digitalen Medien umrahmt. Vorab finden sich Arbeitsmaterialien für eine kurze Einführung zu praktischen und einfachen App-Instrumenten, abschließend eine Anleitung zur Erstellung von Podcast-Beiträgen und Erklärvideos durch die Schüler*innen.

Jeder Baustein lässt sich als in sich geschlossene Unterrichtseinheit verwenden und nach Belieben mit anderen Bausteinen kombinieren. In jedem Kapitel finden Sie Materialien für die Schüler*innen mit Einführungen, Erläuterungen und griffigen Beispielen, die neugierig machen und aktivieren sollen. Als Anschauungsbeispiele gibt es Links zu kostenfreien Archiven, Mediatheken, YouTube-Videos oder neu erstellten Materialien, die den Schüler*innen ein in weiten Teilen selbstständiges Lernen ermöglichen. Zu jedem Baustein gibt es zu Beginn einen didaktisch-methodischen Kommentar für die Lehrperson mit Anmerkungen und Musterlösungen.

Die Medienkompetenz in musikpädagogischer Ausrichtung zu fördern, ist ein zweiter thematischer Schwerpunkt, der im Idealfall Hand in Hand geht mit der Auseinandersetzung mit Musik der Wiener Klassik.

Inhalt:

  • App-Instrumente im Musikunterricht
  • Klassische Musik in Social Media und „neuen“ Formaten
  • Stimmungsvoll am Abend: Serenaden-Musik Die Variation: W. A. Mozarts KV 265 "Morgen kommt der Weihnachtsmann" spielen, variieren und vergleichen
  • Das Orchester: Klang und Interpretation im Vergleich - Beethovens 5.immer wieder neu?
  • Ludwig van Beethoven : Sonate Nr. 14, 3. Satz: Presto Agitato, die "Mondscheinsonate" zeitlos virtuos
  • "Kleinmeister" der Wiener Klassik
  • Die Oper: eine kurze Einführung in die Opera buffa (Le nozze di Figaro)
  • Le nozze die Figaro: "Endlich naht sich die Stunde ..." (Giunse alfin il momento, Deh vieni non tardar)
  • Lerninhalte zur Wiener Klassik von Schüler*innen selbst digital aufbereitet
Alle Arbeitsblätter finden Sie im PDF- und Word-Format um größtmögliche Flexibilität in der Unterrichtsvorbereitung zu garantieren. Sämtliche PDF-Dateien, können von den Schüler*innen direkt am Rechner bearbeitet werden. Alle Links können direkt angeklickt werden und zum Ausfüllen finden sich jeweils aktive Formularfelder am Arbeitsblatt.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 37 von 528 in dieser Kategorie