Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 10 (Schullizenz)

Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 10 (Schullizenz)

149,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (135 Seiten, Doc-Dateien + Zusatzdateien)

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Informatik, Kunst, Fächerübergreifend


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL187342020
Verlag: Park Körner Verlag


Downloads: 

Unterrichtsmodule im veränderbaren Word-Format für den Unterricht

Lehrwerksunabhängiges Unterrichtsmodul

Die vorliegende Einheit befasst sich im ersten Teil mit den allgemeinen Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung. Dieser Abschnitt ist so konzipiert, dass er ohne konkreten Bezug zu einer bestimmten Software vermittelt werden kann, also jedem Lehrer nutzbar sein könnte, der die digitale Bildbearbeitung zum Gegenstand seines Unterrichts machen möchte.

Im Hauptteil der Einheit werden die Grundlagen zur Arbeit mit der Bildbearbeitungssoftware Photoshop Elements 10 vermittelt. Nach dem Kennenlernen der Besonderheiten sowie der speziellen Funktionen des Programms stehen die grundsätzlichen Verfahren und Algorithmen bei Bildretusche, Bildoptimierung sowie Bildmontage im Mittelpunkt. Obwohl diese sehr eng an die Software angelehnt sind, sind sie dennoch geeignet, das allgemeine Denken in diesen Bereichen zu vermitteln, auch wenn im Unterricht mit einer anderen Software gearbeitet werden sollte. Aufgrund der großen inhaltlichen und funktionalen Verwandtschaft wäre die Eignung für die neueren Versionen der Photoshop CS Reihe in besodnerem Maße gegeben.

Der Lehrgang ist in mehrere nach inhaltlichen Gesichtspunkten zusammengestellte Kapitel gegliedert. Innerhalb der Kapitel findet eine Differenzierung des Materials für Einsteiger und für Fortgeschrittene statt. Die vom Autor vorgenommene Zuordnung basiert auf jahrelangen Erfahrungen im Umgang mit  diversen Bildbearbeitungsprogrammen. Für den Fall, dass die Lehrkraft aus der Analyse der aktuellen Klassen- bzw. Kurssituation das anzustrebende Niveau für Einsteiger und für Fortgeschrittene anders ansetzen muss, lässt sich die Zuordnung der Folienvorlagen und Arbeitsmaterialien problemlos ändern.

Fast alle Abschnitte schließen mit Übungen oder Lernzielkontrollen ab, für die auch Lösungsvorschläge vorhanden sind.

Die Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen der Bildbearbeitung (Begriff  "Grafik", digitale Grafik, Raster- und Vektorgrafik, Software, Farbmodi, RGB-Farbe, Indizierte Farbe, Bitmap etc)
  • Grundlagen von Photoshop Elements ( Aufgabenmodus, Bearbeitungsmodus, Menu, Befehle, Ptionen, etc)
  • Umgang mit Dateien
  • Formale Änderungen an Bildern (Ausrichten, Drehen, Bildgröße, Skalieren, Formate)
  • Retusche und Bereichsoptimierung (Bildrauschen, Belichtung, Schärfe etc)
  • Bildoptimierung (Helligkeit, Kontrast, Tonwertkorrektur, Farben,Schärfen, Bildfehler etc)
  • Mit Auswahlen arbeiten
  • Mit Ebenen arbeiten
  • Künstlerische Bearbeitungsmethoden
  • Komplexe Bildmontage

Hinweise zu den Kosten der genutzen Software: Photoshop Elements Version 10 ist für 66 € erhältlich. Eine Einzelarbeitsplatzlizenz ist z.Z. für 32 € erhältlich (mit Schulnachweis). Der Autor, Herr Hann, schreibt zu diesen Preisen: "Natürlich möchte man als Lehrer für seine Schüler möglichst alles kostenlos haben, aber die Preise sind für den Funktionsumfang der Software völlig akzeptabel. Von großem Vorteil halte ich die starke Ähnlichkeit mit dem großen Bruder Photoshop in den neuesten Versionen. Wer also mit PS Elements 10 gelernt hat, kann auch in kürzester Zeit mit Photoshop CS 6 (oder höher) arbeiten. Ich habe mir im Sommer CS 6 gekauft und brauchte nur eine halbe Stunde, um damit arbeiten zu können, weil ich mich ja intensiv mit PS Elements beschäftigt habe. Die kostenlose Testversion ist in der Funktion nicht eingeschränkt, man kann alles damit machen. Allerdings nur 6 Wochen.¨ Zu den Versionsnummern informiert der Autor folgendermaßen: Der große Quantensprung an Änderungen und Neuerungen ist mit der Version 10 erfolgt. In zukünftigen Versionen werden sicherlich keine wesentlichen Änderungen im Programmaufbau vorgenommen werden, wenn überhaupt, dann kommt höchstens was hinzu. Lehrer, die Vorgängerversionen in der Schule haben, können dieses vorliegende Modul nicht in vollem Umfang nutzen. Es ist aber kein Problem, auch mit Folgeversionen wie 11-13 das Modul zu 90-95% nutzen zu können."

Dieses Materialpaket erhalten Sie in der Schullizenz, das bedeutet, dass alle Lehrkräfte und alle Schüler der Schule, die die Lizenz erworben hat, zeitlich unbegrenzt mit den Materialien arbeiten dürfen. Auch ist es erlaubt, die Materialien umfassend zu vervielfältigen (gedruckt, digital, verändert oder unverändert).

neuester Titel  « vorheriger | nächster »  Artikel 30 von  978 in dieser Kategorie