Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Soziale Diagnostik in der Suchthilfe

Soziale Diagnostik in der Suchthilfe

18,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


137 Seiten, PDF-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL200592020
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht


Downloads: 

Leitlinien und Instrumente für Soziale Arbeit

Suchthilfe und Suchtprävention

Dieses Buch versammelt in der Praxis erfolgreich angewandte Tools, die in verschiedenen Handlungsfeldern Sozialer Arbeit in der Suchthilfe zum Einsatz kommen können, z.B. Black-Box-Diagnostik, biografische Timelines oder Real-Time Monitoring. Dabei findet auch das partizipative Verständnis besondere Berücksichtigung, Diagnosen teilweise gemeinsam mit Klient*innen zu erstellen.

Den verschiedenen Instrumenten gehen ein Rückblick auf die Geschichte der Sozialen Diagnose in der Suchthilfe sowie eine theoretische Begründung für Soziale Diagnostik in diesem Handlungsfeld voraus. Ein Blick auf die Diagnostik in der Drogensuchtbehandlung in Großbritannien und Nordirland schließt das Buch ab.

Die Themenblöcke des Bandes:

  1. Soziale Diagnostik in der Suchthilfe - eine geschichtliche und theoretische Herleitung
  2. Zum Verständnis Sozialer Diagnostik in der Suchthilfe
  3. Black-Box-Diagnostik
  4. Biografische Timelines als kooperatives diagnostisches Instrument
  5. Das Modulare ICF-basierte Core Set Sucht (MCSS)
  6. Impact-Techniken
  7. Soziale Diagnostik in der Früherkennung und Frühintervention am Beispiel des Programms FreD
  8. Der Sozialbericht als Instrument Sozialer Diagnostik in der Suchtberatung?
  9. Real-Time Monitoring als Verfahren der Systemisch-biografischen Fallarbeit: ein Gewinn für die Soziale Arbeit in der Suchthilfe
  10. Diagnostik in der Drogensuchtbehandlung im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland