Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Soziale Frage - Fertige Unterrichtsstunden zum Kaiserreich

Die Soziale Frage - Fertige Unterrichtsstunden zum Kaiserreich

3,30 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


9 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Geschichte


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL148582018
Verlag: Klippert in der AAP Lehrerfachverlage GmbH


Downloads: 

Ausgearbeitete Geschichtsstunden für die Klassen 9 und 10

Systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert

Den Materialien (Kopiervorlagen) und Aufgaben dieser Geschichtsstunden zum Kaiserreich und ersten Weltkrieg sind ausführliche Erläuterungen mit Zeitrichtwerten, Lernaktivitäten und Kompetenzangaben zur Durchführung vorangestellt.

Sie erhalten folgende Unterrichtsentwürfe:  

    1. Die Soziale Frage – Informationen im Gruppenpuzzle erarbeiten
      Ziel der Doppelstunde ist es, ein Verständnis zu schaffen, unter welchen Umständen die arbeitende Bevölkerung zur Zeit der Gründung des Kaiserreiches gelebt und gearbeitet hat. Probleme und Missstände, die damals aktuell waren, sollen erarbeitet werden. In der darauf folgenden Doppelstunde wird die „Lösung der Sozialen Frage“ das Thema sein.
    2. Lösungsansätze zur Sozialen Frage – ein Interview durchführen
      Ziel der Doppelstunde
      ist es, verschiedene Lösungsansätze, mit denen man dem Problem der „Sozialen Frage“ im Kaiserreich begegnete, zu begreifen. Die Schüler entwickeln dazu in den Rollen des „Historikers“ und des „Reporters“ ein Radiointerview, das auch als solches präsentiert wird. Am Ende der Stunde soll die Bedeutung der Sozialversicherungen für unser Leben besonders herausgestellt werden.


      Mit diesem systematischen Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert zu zwei Kern- bzw. Lehrplanthemen des Geschichtsunterrichts der 9. und 10. Klasse können Ihre Schüler anhand der Lernspiralen verschiedenste Facetten eines Themas bearbeiten und trainieren dabei wichtige übergeordnete Kompetenzen. Sie lernen dabei vor allem auch, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. So werden Sie zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich um einzelne Schüler intensiv zu kümmern.

      neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 50 von 695 in dieser Kategorie