Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Kreuzzüge - Streiten für die Sache Gottes?

Die Kreuzzüge - Streiten für die Sache Gottes?

16,45 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


50 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Geschichte


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL220602021
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAABE Unterrichts-Materialien: Geschichte Oberstufe

Religionskriege im Mittelalter

Seit dem Angriff auf das World Trade Center im September 2001 haben Schlagworte wie "Kreuzzug" und "Heiliger Krieg" eine neue Aktualität gewonnen, und nicht nur in Europa und den USA werden Parallelen zwischen den Kreuzzügen des Mittelalters und heutigen Konflikten gezogen. Doch stellt sich die Frage, ob ein derartiger Vergleich ohne Weiteres gerechtfertigt ist.

Dieser Unterrichtsbeitrag soll den Lernenden einen Einblick in die Problematik mittelalterlicher"interkultureller" Konfrontationen und Kontakte geben. Daher kommen in möglichst gleichem Umfang Christen, Juden und Muslime zu Wort, die entweder Augenzeugen damaliger Zusammenstöße und Begegnungen waren, darüber reflektierten oder mit Schriften oder Gesetzen reagierten. Die gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen, heutigen "Kreuzzugs"-Diskursen kritisch zu begegnen.

Inhalt / Themen:

  • Fachwissenschaftliche Hinweise
  • Didaktisch-methodische Hinweise
  • Literatur und Medien
  • Materialien und Arbeitsaufträge
    • Die politische Situation um 1050/90
    • Die Kreuzzüge
    • Drei Religionen - Jeder gegen jeden?
    • Begegnungen der Kulturen
    • Klausurvorschlag und Erwartungshorizonte
Die Schüler üben sich darin, Quellen (Texte, Bilder) sachgerecht auszuwerten und zu analysieren. Sie sind in der Lage, die unterschiedlichen Perspektiven der Konfliktpartner während der Kreuzzüge einzunehmen, zu beschreiben und zu bewerten. Zugleich erlangen sie die Erkenntnis, dass die Zeit der Kreuzzüge nicht nur aus kriegerischen Auseinandersetzungen bestand, sondern auch eine Zeit des gegenseitigen kulturellen und wissenschaftlichen Austausches war.

Die Lernenden erkennen die Sensibilität des Themas und setzen sich im Ansatz mit der Rezeptionsgeschichte auseinander. Die historische Einordnung des Themas "Toleranz" gelingt mit einem Blick auf die Epoche der Aufklärung und ins Grundgesetz der Bundesrepublik.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Der Investiturstreit

Der Investiturstreit
Der Investiturstreit
57 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Geschichte
17,55 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Der deutsche Imperialismus in Afrika

Der deutsche Imperialismus in Afrika
Der deutsche Imperialismus in Afrika
Zip-Datei (74 Seiten, PDF-Datei + 4 JPG-Dateien)

Sekundarstufe II

Geschichte
19,75 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 71 von 861 in dieser Kategorie