Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Denkmäler aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs analysieren - How to Analyse Monuments in their Historical Context

Denkmäler aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs analysieren - How to Analyse Monuments in their Historical Context

18,40 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (26 Seiten, PDF-Datei + 6 Seiten, Doc-Datei)

Sekundarstufe I

bilinguale Geschichte


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL158952018
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Bilingual Geschichte, einsetzbar ab Klasse 8

Tools

Diese vierstündige Reihe über die Denkmäler des Deutschen Kaiserreichs kann sich chronologisch an jeder Stelle des Themas "Deutsches Kaiserreich" eingliedern lassen. Notwendig sind historische Vorkenntnisse zu den Themen "Reichseinigung und Reichsgründung". Hilfreich wären ebenfalls Kenntnisse zum Untergang des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation, den Befreiungskriegen, des Vormärz sowie der Revolution von 1848/49.

Die Unterrichtseinheit orientiert sich an den Anforderungen des bilingualen Unterrichts: Zuerst einmal sind die Aufgaben kleinschrittig formuliert. Außerdem handelt es sich um didaktisch und sprachlich reduziertes Material. Das englischsprachige Unterrichtsmaterial wurde so gestaltet, dass möglichst wenig unbekannte Wörter darin vorkommen. Wörter, die noch nicht im Englischunterricht eingeführt wurden, sind mit der Übersetzung angegeben. Außerdem stehen die Wichtigsten zusätzlich im Glossar zur Verfügung.

In der ersten Doppelstunde wird in einem ersten Schritt der Entstehungszusammenhang des Niederwalddenkmals erarbeitet. Anschließend lernen die Schüler durch ein Merkspiel die Symbole kennen, die auf Denkmälern des Kaiserreichs zu finden sind, um dann mit dieser Hilfe in einem darauf folgenden Partnerpuzzle die einzelnen Elemente des Niederwalddenkmals zu analysieren. In einer handlungsorientierten Weiterarbeit setzen sich die Schüler mit der Wirkung des Denkmals auf verschiedene Personengruppen auseinander.

In der zweiten Doppelstunde werden drei verschiedene Denkmäler aus der Zeit des Kaiserreichs mit der Methode des Gruppenpuzzles analysiert. Schnellere Schüler setzen das Gelernte in einer Gruppendiskussion über die Denkmäler um. Im Anschluss findet eine handlungsorientierte Weiterarbeit statt, bei der die Schüler in kleinen Konferenzen selbst ein Denkmal entwerfen und präsentieren

 

Kompetenzen:

  • Zweck der Denkmäler und des Denkmalbaus im Kaiserreich erklären
  • die typischen Symbole, die auf Denkmälern des Deutschen Kaiserreichs genutzt wurden, kennen und deuten
  • eigenständig Denkmäler im Hinblick auf ihre Entstehungszeit analysieren

Dauer: 4 Stunden

Im Zip-Ordner ist, neben der Unterrichtseinheit im PDF-Format eine Vokabelliste als WORD-Datei enthalten. Ausführliche Erläuterungen und Lösungen zu den Themen und Aufgaben runden das Material ab.

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 12 von 695 in dieser Kategorie