Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Respekt tut gut! Ganzheitliches Lernen in der Schule

Respekt tut gut! Ganzheitliches Lernen in der Schule

27,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


160 Seiten, PDF-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL206842020
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht


Downloads: 

Modelle, Methoden und Praxis

Gestaltung handlungsorientierter Lernprozesse auf dem Fundament pädagogischer Professionalität

Soziales Lernen und Kooperationsfähigkeit sind zentrale Kompetenzen für die Bewältigung der Anforderungen einer sich stetig verändernden Lebenswelt. Wie können erfahrungsorientierte Lern- und Entwicklungsprozesse hier unterstützen sowie professionell gestaltet und begleitet werden?

Dieses Buch befasst sich mit dem sinnvollen und wirksamen Einsatz handlungs- und erlebnisorientierter Methoden und Übungen für ein respektvolles Miteinander im schulischen Leben und Lernen. Dabei werden Themen wie schulischer Wandel, Herausforderungen in Gesellschaft und Familie, Respekt, soziale Kompetenz, schulisches Lernen und die Lust auf Schule aufgegriffen.

Die Gestaltung ganzheitlicher Lernprozesse spielt sowohl bei der sozialen Kompetenzvermittlung als auch für die Potenzialentfaltung in einer schnelllebigen (Arbeits-)Welt eine wichtige Rolle. Andreas Abt und Andreas Schumschal zeigen anhand von zahlreichen praktischen Übungen auf, wie eine gute Fehlerkultur, die Fähigkeit zur Reflexion und sozial-emotionale Kompetenzen im schulischen Alltag erlernt werden können und so das Lernen nachhaltig beeinflussen.

Aus dem Inhalt:

  1. Einleitung und Hinführung
  2. Gesellschaftliche Entwicklungen und Gestaltung von Lernprozessen
    • Gesellschaftliche Megatrends und gesellschaftlicher Wandel
    • Menschliches Lernen
    • Bündelung, Schlussfolgerungen und Konsequenzen für ein gelingendes Lernen an Schulen
  3. Grundlegende Modelle und Konzepte als Fundament pädagogischer Professionalität
    • Erster Fokus - Ich: Innere Haltung und Selbstauseinandersetzung
    • Zweiter Fokus - Du: Kommunikation und Beziehungsarbeit
    • Dritter Fokus - Wir: Gruppenentwicklung und -dynamik
  4. Ganzheitlichkeit und Handlungsorientierung
    • Unterstützende Methoden und Modelle
    • Reflexions- und Transfermethoden
    • Modellentwicklung der Reflexion in der Erlebnispädagogik
    • Handlungsorientierte Aufgaben und Übungen
    • Gestaltung und Rahmung
    • Übungskategorien
    • Curriculum und Evalutation
    • Ablauf soziales Kompetenztraining
  5. Übungen für die Praxis