Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Wirtschaftsethik und Bioethik

Wirtschaftsethik und Bioethik

20,85 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


42 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Ethik, Philosophie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL229012021
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Ethik/Philosophie Klassen 10 / 11

Moralphilosophie - Sind Lebewesen eine Ware ohne moralischen Wert?

In diesen Materialien beschäftigen sich die Lernenden mit Fragestellungen des Bereichs Wirtschaftsethik. Hierzu gehören (u.a.) der Hambacher Forst (2021), dem Anbau von Soja in Regenwaldgebieten und der damit verbundenen Frage, ob Veganismus ein "Heilmittel" sein könnte. Sie lernen Peter Ulrich und seine "Integrative Wirtschaftsethik" kennen und hinterfragen das eigene Konsumverhalten.

Die im Rahmen dieser Unterrichtseinheit für die Jahrgangsstufen 10 und 11 behandelten Fallbeispiele aus der Wirtschafts-  und Bioethik werden in Bezug gesetzt zu zuvor erarbeiteten klassischen ethischen Systemen: der Tugendethik des Aristoteles, der Verantwortungsethik von Hans Jonas, der Pflichtethik Immanuel Kants und dem Präferenzutilitarismus von Peter Singer.

Anhand exemplarisch ausgewählter, ethisch relevanter Problemfälle der angewandten Ethik erarbeiten die Lernenden Ziele und differierende Interessen von Beteiligten und Betroffenen. Sie erörtern unterschiedliche Begründungsansätze für die Würde menschlicher und nicht menschlicher Lebewesen und analysieren auf deren Basis die Phänomene Massentierhaltung und Fleischproduktion.

Kometenzen:

  • Grundbegriffe der Wirtschafts­ und Bioethik erarbeiten;
  • das zuträgliche Existenzrecht aller Lebewesen sowie unbelebter bzw. ökosystemrelevanter Entitäten begründen;
  • deskriptive, normative und evaluative Aussagen voneinander abgrenzen;
  • Argumentieren, Abwägen und begründet Stellung nehmen;
  • Präsentieren
Inhalt / Themen:
  • Wirtschaftsethik,
  • Bioethik,
  • Tierethik,
  • Bioökonomie,
  • globale Gerechtigkeit,
  • Umweltverschmutzung,
  • Klimawandel,
  • Veganismus

Ziel dieser Einheit ist es, die Lernenden auf eine mögliche berufliche Laufbahn in der Wirtschaft vorzubereiten und ihnen ihre moralische Verantwortung als Wirtschaftssubjekte zu verdeutlichen. Bereits jetzt sind sie Konsumenten und haben Anteil am Wirtschaftskreislauf. Diese Einheit fördert ihre Urteilskraft und befähigt sie, als wirtschaftlich Handelnde reflektiert und ethisch vertretbar zu agieren im Hinblick auf alle ökonomisch und moralisch relevanten Lebewesen.

Dauer der Einheit: 7 Stunden inklusive Lernerfolgskontrolle in Form einer Klassenarbeit

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Corona und Grundrechte

Corona und Grundrechte
Corona und Grundrechte
40 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Ethik, Philosophie
20,85 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 31 von 669 in dieser Kategorie