Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Konstrukteure der Wirklichkeit: Journalisten, Blogger und Trolle im Online-Journalismus

Konstrukteure der Wirklichkeit: Journalisten, Blogger und Trolle im Online-Journalismus

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


39 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL173922019
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Arbeitsmaterialien Ethik Sekundarstufe

Medien

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Lernenden mit der Rolle von Medien mit Blick auf Selektion und Gewichtung von Informationen und damit der Bedeutung der Medien bei der "Konstruktion" der Wirklichkeit. Sie untersuchen, wie sich unsere Wahrnehmung, unsere Kommunikation, unser Gefühlsleben, unser Verhalten in Zeiten von Internet und Online-Medien verändern und beeinflussen lassen.

Didaktisch-methodischer Ablauf

  • 1. und 2. Stunde: Einstieg über zwei Beispiele - Das Mädchen Lisa und der Hambacher Forst
  • 3. und 4. Stunde: Von Selektionsmechanismen, Echokammern und Frames - wie man Wirklichkeit konstruieren kann
  • 5. und 6. Stunde: Reaktorkatastrophe, manipulierte Newsfeeds und vermeintlich rachesüchtige Journalisten - die Konstrukteure der Wirklichkeit bei der Arbeit
Themen / Inhalt:
  • Russlands Informationskrieg: Unser Mädchen Lisa Der Fall Lisa 
  • Was geschah, was bekannt wurde, was geglaubt wurde
  • "Europas letzter großer Mischwald" - Fake News um Hambacher Forst
  • Arbeitsblatt zur Analyse und Ergebnissicherung der Materialien M1h bis M2m
  • "Es gibt keine Wahrheit, aber wir brauchen sie" - Was ist Wahrheit? Der Konstruktivist Siegfried J. Schmidt spricht sich dafür aus, Wahrheit als ein "soziales Regulativ" zu verstehen. Was ist damit gemeint? Schmidt erläutert seine Position in einem Interview.
  • "Medien konstruieren die Wirklichkeit" - Norbert Bolz ist ein bekannter Medienwissenschaftler. Zwei Interviewauszüge, in denen Bolz erläutert, wie Medien an der Konstruktion der Wirklichkeit mitwirken
  • Wie das Netz unsere Psyche verändert
  • Desinformation. Wie Geheimdienste Gefühle und Gedanken angreifen - und soziale Medien dafür nutzen
  • Was du über Framing wissen solltest
  • Arbeitsblatt für die Gruppenarbeit zu den Materialien M3a - k
  • Die Reaktorkatastrophe bei Fukushima in Presse und Fernsehen
  • Tabelle zu wertenden Aussagen über die Risiken der Kernenergie
  • Manipulierte Newsfeeds.
  • Facebook-Nutzer empört über Psycho-Experiment
  • Wählerumfrage: Nur noch 46 Prozent würden Union oder SPD wählen - zu Ergebnissen der Sonntagsfrage im Spätjahr 2018
  • Warum sind so viele Journalisten links? Kommentar.
  • Wahrheit und andere Lügen

Die Einheit könnte mit Analysen konkreter "medialer" Ereignisse, vielleicht sogar "Skandalen", fortgesetzt werden. Ende 2018 sorgte der Fall von Claas Relotius für Aufsehen: Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL, bei dem Relotius unter Vertrag stand, musste am 19.12.2018 einräumen, dass viele seiner Reportagen ganz oder teilweise erfunden waren. Der Skandal schlug große Wellen, die bis heute zu spüren sind, vor allem wird immer wieder die Frage gestellt, wie die Kontrollen versagen konnten.

Die Unterrichtseinheit ist auf sechs Stunden angelegt, die SchülerInnen arbeiten weitgehend selbstständig mit den zur Verfügung gestellten Texten und dazugehörigen Arbeitsaufträgen.

Beitrag erschienen: 03/2019

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Der Kategorische Imperativ - ethische Grundnorm der Philosophie Kants. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II

Der Kategorische Imperativ - ethische Grundnorm der Philosophie Kants. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II
Der Kategorische Imperativ - ethische Grundnorm der Philosophie Kants. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II
38 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Ethik, Philosophie
15,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Der Utilitarismus - oder: Ist alles Nützliche auch gut?

Der Utilitarismus - oder: Ist alles Nützliche auch gut?
Der Utilitarismus - oder: Ist alles Nützliche auch gut?
49 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Ethik, Philosophie
21,30 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Geschlechtliche Vielfalt: Es gibt mehr als nur Männer und Frauen

Geschlechtliche Vielfalt: Es gibt mehr als nur Männer und Frauen
Geschlechtliche Vielfalt: Es gibt mehr als nur Männer und Frauen
43 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Resilienz: Von der psychischen Widerstandskraft

Resilienz: Von der psychischen Widerstandskraft
Resilienz: Von der psychischen Widerstandskraft
28 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Nein - kleines Wort mit großer Wirkung

Nein - kleines Wort mit großer Wirkung
Nein - kleines Wort mit großer Wirkung
18 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Wenn Fiktionen Fakten ersetzen

Wenn Fiktionen Fakten ersetzen
Wenn Fiktionen Fakten ersetzen
29 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Identität: Wer oder was bin ich?

Identität: Wer oder was bin ich?
Identität: Wer oder was bin ich?
35 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Das Gewissen: unsere innere Stimme

Das Gewissen: unsere innere Stimme
Das Gewissen: unsere innere Stimme
23 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Sterben: Vom würdevollen Lebensende

Sterben: Vom würdevollen Lebensende
Sterben: Vom würdevollen Lebensende
16 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Ethik
7,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 142 von 628 in dieser Kategorie