Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Das Thema Suizid sensibel betrachten - Freiwillig in den Tod?!

Das Thema Suizid sensibel betrachten - Freiwillig in den Tod?!

12,10 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


18 Seiten, PDF-Datei

Berufsschule

Religion, Ethik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL128332017
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Religion und Werte - Berufliche Schulen

Orientierung auf meinem Lebensweg

Jährlich sterben etwa 10 000 Menschen durch Suizid. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist er die zweithäufigste Todesursache. In der Öffentlichkeit stellt das Thema trotzdem ein Tabu dar. Gerade in der Schule ist Suizidprävention eine wichtige Aufgabe. Jugendliche sollten für Mitschüler, die eine Suizidneigung aufweisen, sensibilisiert werden, sodass sie lernen, Verantwortung für andere, aber auch für sich selbst zu übernehmen.

Mit der Geschichte der vierzehnjährigen Susanne, die suizidgefährdet ist, lernen die Schülerinnen und Schüler Gründe und Signale für eine Selbsttötung kennen. Indem sie versuchen, Susanne zu helfen, setzen sie sich mit dem Thema "Suizidprävention" auseinander.

Inhalt:

  • Das Tabuthema "Suizid"
  • Suizid - Gründe und Warnsignale
  • Suizidprävention
  • Selbst-"MORD"?

Dauer 3-4 Schulstunden

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Das Problem der Theodizee - Wo War Gott?

Das Problem der Theodizee - Wo War Gott?
Das Problem der Theodizee - Wo War Gott?
30 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Philosophie, Ethik
12,75 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 150 von 533 in dieser Kategorie