Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Alpenrallye - ein Stationenlernen (WORD)

Alpenrallye - ein Stationenlernen (WORD)

23,25 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (32 Seiten, Doc-Datei + Zusatzmaterialien)

Sekundarstufe I

Erdkunde, Geografie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL139162017
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Raabits Einzelbeitrag Geografie Realschule und Gymnasium, Klasse 6/7

Arbeitsblätter mit Lösungen

Diese Unterrichtseinheit zu den Alpen ist dem Themenkomplex "Wirtschaftliches Handeln im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie an Beispielen aus Europa" im Bildungsplan für die Klasse 6 an Realschulen und Gymnasien zuzuordnen. Voraussetzung für den Einsatz des Stationenlernens ist ein gefestigtes Orientierungsraster von Europa sowie die Kenntnisse der Klimaregionen und Vegetationszonen und die geograische Lage der wichtigsten Länder Mittel- und Südeuropas. Die ausgewählten Raumbeispiele befähigen die Schüler dazu, am Ende der Einheit Wirtschafts- und Lebensweisen in den Alpen beschreiben und damit zusammenhängende Folgen für Mensch und Umwelt erläutern zu können.

Die Materialien sind als Stationenlernen aufbereitet. Sie sind jedoch so aufgebaut, dass sie alternativ auch in Einzelstunden einsetzbar sind. Das Stationenlernen fördert unterschiedliche Kompetenzen der Schüler. Durch den Einsatz von handlungsorientierten und kooperativen Lernformen lernen die Schüler eigene Denkweisen und Lösungsansätze zu entwickeln.

Gleichzeitig fördert das Stationenlernen das eigenverantwortliche und selbstorganisierte Arbeiten der Schüler. Wichtig ist eine genaue Anleitung zur Durchführung. Der Pass zur Alpenrallye soll unterstützend und motivierend wirken. Dabei fungiert die Lehrkraft als Lernbegleiter und sorgt dafür, dass die Lösungskärtchen (im Zip-Ordner enthalten) zur Kontrolle bereitliegen. Als motivierender Einstieg in das Stationenlernen kann eine Auswahl von Alpenfotos dienen.

Themen:

  • Alpen als Natur-, Lebens- und Wirtschaftsraum in Europa,
  • Landwirtschaft,
  • Höhenstufen,
  • Tourismus,
  • Gletscher und Lawinen,
  • Pro-Kontra- Gespräch,
  • Rollenspiel
Ziele:
  • Die Schülerinnen und Schüler lernen die Alpen-Transitwege kennen.
  • Sie stellen fest, dass sich die Vegetation und das Klima mit den Höhenstufen verändern.
  • Sie verstehen, wie Gletscher und Lawinen in den Alpen entstehen.
  • Sie beziehen Stellung zur landwirtschaftlichen und touristischen Nutzung des Alpenraumes und wenden dazu handlungsorientierte Methoden an.
  • In Pro-Kontra-Gesprächen und Rollenspielen versetzen sie sich in die Lage der Alpenbewohner.
  • Zudem bereitet jede Gruppe eine Präsentation der Ergebnisse zu einer der Stationen vor.

Dauer der Unterrichtseinheit: 6-8 Stunden, je nach Auswahl der Materialien

Sie erhalten diese Unterrichtsmaterialien im veränderbaren Word-Format, sodass es kein Problem ist, die Materialien Ihren Bedürfnissen entsprechend zu ändern.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Zwischen Massen- und Ökotourismus: Reisen zukunftsfähig gestalten

Zwischen Massen- und Ökotourismus: Reisen zukunftsfähig gestalten
Zwischen Massen- und Ökotourismus: Reisen zukunftsfähig gestalten
Zip-Datei (20 Seiten, PDF-Datei + 1 Seite, Doc-Datei)

Sekundarstufe I

Erdkunde, Geografie
10,75 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

55 Stundeneinstiege Chemie

55 Stundeneinstiege Chemie
55 Stundeneinstiege Chemie
62 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Chemie
13,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Experimente zur Plattentektonik (WORD)

Experimente zur Plattentektonik (WORD)
Experimente zur Plattentektonik (WORD)
Zip-Datei (25 Seiten, Doc-Datei + Zusatzmaterialien)

Sekundarstufe I

Erdkunde, Geografie
18,70 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 123 von 730 in dieser Kategorie