Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Ralf Thenior - Die Fliegen des Beelzebub

Ralf Thenior - Die Fliegen des Beelzebub

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


37 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL131602017
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht

Ideenbörse Deutsch Sekundarstufe I

Aufgrund der zahlreichen Unterrichtsfächer, die einen Schüler im Laufe einer Woche beschäftigen, droht durchaus die Gefahr, dass er den Überblick verliert und keine Zusammenhänge bzw. kein sinnvolles Ganzes mehr wahrnimmt. Um so wichtiger ist es daher, dass die Lehrkräfte ihren Fachunterricht miteinander verknüpfen und auch Themen und Schwerpunkte anderer Fächer und die dort vermittelten Grundkenntnisse in ihrem Unterricht berücksichtigen.

Ralf Theniors Jugendbuch "Die Fliegen des Beelzebub" erfüllt im Bezug auf die fächerübergreifenden Aspekte eine Vielzahl von Anforderungen, sodass die Deutschlehrkraft Inhalte anderer Fächer wie z.B. Geschichte oder Religionslehre bzw. Ethik aufgreifen kann.

Zudem erleichtert das Werk durch seinen klaren Aufbau das Textverstehen und macht durch die jugendgemäße Sprache den Text auch notorischen Nichtlesern zugänglich. Die (abgesehen vom Textanfang) chronologische Struktur des Romans, in dem aus der Rückschau in der Ich-Perspektive erzählt wird, lässt es zu, dass die Schüler den Großteil des Textes ohne Schwierigkeiten sukzessive als Hausaufgabe lesen.

Bei diesem Roman ist ein fächerübergreifender und produktionsorientierter Zugang zwar äußerst sinnvoll, trotzdem wird in der Unterrichtseinheit Wert auf herkömmliche Textarbeit gelegt, da sie als Voraussetzung für interdisziplinäres Arbeiten unersetzlich ist.

Lernziele: Die SchülerInnen...

  • Schüler lernen einen zeitgenössischen Autor und ein aktuelles Jugendbuch kennen.
  • erfassen neben dem Inhalt des Romans auch die darin enthaltenen realitätsbezogenen Problemfelder.
  • beschäftigen sich mit den zentralen Figuren des Romans und entwickeln ein Bewusstsein für deren Konflikte und Probleme.
  • sollen in der Auseinandersetzung mit dem Roman eigene Werthaltungen aufbauen und artikulieren.
  • erkennen die fachübergreifende Relevanz des Literaturunterrichts.
  • erhalten sachliches Hintergrundwissen über okkultistische Praktiken, um sich kritisch damit beschäftigen zu können.
  • werden über die Gründe aufgeklärt, die Jugendliche zur Durchführung derartiger Praktiken bewegen.
  • erkennen die Gefahren, die von Sekten und okkultistischen Machenschaften ausgehen.
  • erhalten einen Einblick in die Wahnvorstellungen und den Aberglauben des Mittelalters.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 680 von 3592 in dieser Kategorie