Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Phonologische Bewusstheit (Klasse 2/3)

Phonologische Bewusstheit (Klasse 2/3)

9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


28 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL128192017
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

An-, In- oder Auslaut? - Lautzuordnung

Sprachförderung in der Grundschule

Linguistischer Kontext und Förderansatz
Die Lautanalyse gehört zur phonologischen Bewusstheit im engeren Sinn. Die phonologische Bewusstheit ermöglicht uns nicht nur die Analyse von Anfangslauten (Hörst du ein O in "Ofen"?) sowie das Zerlegen von Wörtern in einzelne Laute, sondern auch die Synthese von Lauten und Buchstaben. Die gesprochene und die geschriebene Sprache stehen im Deutschen in einer engen Beziehung zueinander. Häufig kann man von einem gesprochenen Laut auf einen Buchstaben schließen und umgekehrt.

Bei diesen Übungen wird die Wahrnehmung von Anlauten mit der Fähigkeit, Wörter in einzelne Laute zu zerlegen, kombiniert.

Vorgehensweise
Jeder Schüler erhält Kopien der Bildvorlagen und schneidet die Bildkärtchen auseinander. Die Bilder sind mit Zeichen versehen. Diese stehen jeweils für An-, In- oder Auslaut. Die Abbildungen mit Anlautzeichen sollen von den Schülern jeweils auf die eine Seite gelegt werden. Die übrigen Abbildungen kommen auf die andere Seite. Dann haben die Schüler die Aufgabe, die Bilder einander zuzuordnen, indem sie die Anlaute bestimmen und ihnen die anderen Bilder zuteilen, in denen der erkannte Laut als In- oder Auslaut vorkommt.

Förderschwerpunkte:

  • phonologische Bewusstheit im engeren Sinn
  • Analysefähigkeit
  • auditive Wahrnehmung

Dauer: Vorbereitung ca 10 Minuten, Durchführungszeit ca. 30 Minuten

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 656 von 3528 in dieser Kategorie