Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Mordgeschichten - vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart

Mordgeschichten - vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


47 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL120202016
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Arbeitsmaterialien für die Oberstufe

Texte, Materialien und Aufgabgen

Im Grunde ist es eigenartig: Wenig fürchten die Menschen mehr, als zum Opfer einer kriminellen Handlung zu werden. Seit Jahren ist, speziell in Deutschland, die objektive Sicherheitslage wesentlich besser als das subjektive Sicherheitsempfinden der Menschen. Gleichzeitig bestimmen aber Geschichten von Mord und Totschlag das Interesse sowie das kulturelle und Leseverhalten vieler Menschen.

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Schüler mit (mindestens) fünf literarischen Werken, in denen ein Mörder und seine mörderische Tat im Zentrum der Handlung stehen. Sie beschreiben vergleichend die Motive und Entwicklungen, die jeweils zum Mord und zum Herausfallen aus der sozialen Ordnung führen, sowie die Haltung des Erzählers zum Geschehen und entdecken darin epochentypische Wertungen.

Die Lernenden analysieren Textauszüge aus fünf Werken, die sich mit den Trägern und Methoden der Strafverfolgung auseinandersetzen, und erkennen darin gesellschaftskritisches Potenzial. Weiterhin analysieren und diskutieren mögliche Beurteilungen von Mordtaten im Spannungsfeld zwischen individueller und gesellschaftlicher (Mit-)Verantwortung. Auch diskutieren sie mögliche Gründe für die häufige Schilderung von Mord und Gewalt in Kunst und Literatur und erkennen, dass in diesen Szenen Extremsituationen zwischen Tätern und Opfern konstruiert werden, in denen sich Charaktere, Emotionen und Handlungsmotive in besonderer Weise artikulieren.

Die behandelten Texte (Auszüge dieser mit Arbeitsaufträgen sind in dieser Einheit enthalten):

  • Friedrich Schiller, Die Räuber
  • Heinrich v. Kleist, Michael Kohlhaas
  • E. T. A. Hoffmann, Das Fräulein von Scuderi
  • Patrick Süskind, Das Parfum
  • Andrea Maria Schenkel, Kalteis
Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  1. Die Faszination der Gewalt - Einstieg in die Thematik und Organisation der Lektüre
  2. Mörderische Helden
  3. Die mörderische Tat
  4. Strafverfolgung und Strafgericht
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 928 von 3667 in dieser Kategorie