Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Methodik der Gedichtinterpretation am Beispiel des Barocks

Methodik der Gedichtinterpretation am Beispiel des Barocks

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


34 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL151212018
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Arbeitsmaterialien für die Sekundarstufe II

Beschäftigung mit barocker Lyrik in der Oberstufe

Warum nicht einmal Barock auch in der Oberstufe? Dieser Unterrichtsentwurf plädiert für die Behandlung einer Epoche in der Sekundarstufe, die gerne in der Mittelstufe im wahrsten Sinne des Wortes "verbraten" wird: Denn Denken und Themen des Barock sind viel zu weit weg vom entwicklungspsychologischen Alter eines Schülers der Sekundarstufe I.

Hinzu kommt, dass die Beschäftigung mit barocker Lyrik in der Oberstufe gleich in mehrfacher Weise nutzbringend sein kann:

  • Die hier vorgestellte Einheit vermag Themen zur Rhetorik ergänzen, indem sie zeigt, wie Dichtung in rhetorischer Manier aussehen kann.
  • Denkbar ist auch eine Verbindung zum materialgestützten Informieren: Indem die Grundgedanken des Barock auf der Basis von Gedichten und Informationsblättern herausgearbeitet werden, übt man diese neue Form des Oberstufenaufsatzes.
  • Verbindung mit der Schreiberziehung: Barockgedichte erlauben eine sehr gute Einführung in das Verfassen einer Gedichtanalyse anhand von noch relativ einfach zu durchschauenden und verstehenden Texten.
  • Thematische Relevanz: Der Barock als Zeitalter des Ausgeliefertseins der Menschen an einen für damalige Verhältnisse "totalen Krieg" erlaubt interessante Vergleiche mit der Gegenwart.
  • Kreative Textauseinandersetzung: Gerade diese Epoche kann Schülerinnen und Schüler dazu einladen, selbst in barocker Manier Gedichte zu verfassen und darin ihr Lebensgefühl auszudrücken. Zugleich erleben sie, wie schwer es ist, so geschickt wie barocke Autoren z.B. Metaphern zu entwickeln.
Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem Barock als einer Epoche, die nur scheinbar weit entfernt ist, auseinander.
  • Sie erwerben differenzierte Kenntnisse des barocken Lebensgefühls und der barocken Weltanschauung und trainieren, diese in barocken Gedichten zu verifizieren.
  • Sie trainieren anhand von Barockgedichten die Methodik der Gedichtinterpretation.
  • Sie erhalten Musteraufsätze zur Orientierung, die ihnen beim Vertexten ihrer Befunde helfen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Materialgestütztes Informieren: Das Böse in Literatur und Film

Materialgestütztes Informieren: Das Böse in Literatur und 
Film
Materialgestütztes Informieren: Das Böse in Literatur und 
Film
15 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch
7,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 217 von 3551 in dieser Kategorie