Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Lückentext: Nordsee / Ostsee

Lückentext: Nordsee / Ostsee

1,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


6 Seiten, Doc-Datei

Förderschule
Grundschule

Deutsch, Deutsch als Fremdsprache


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL171712019
Verlag: Netzwerk Lernen Verlag


Downloads: 

Geeignet für die Klassen 2 und 3 der Grundschule, Förderunterricht auch höher

Das erste Arbeitsblatt ist ein Lückentext (127 bzw. 130 Wörter lang), den Sie Schülerinnen und Schülern aus der 2. und 3. Klasse der Grundschule zur Einzelarbeit oder als Hausaufgabe geben können.

Sie können ihn in zwei Varianten anbieten. Variante eins ist die Ich-Perspektive eines Kindes, Variante zwei ist ein Sachtext.
Der Text ist extra groß gesetzt (Schriftgrad 14), damit die Kinder diesen gut erfassen können. Nord- und Ostsee sind das Thema, dem sich die Kinder spielerisch nähern können. 

Es dauert etwa 15 Minuten. Dies trainiert Groß- und Kleinschreibung und die Verwendung von Verben  bzw. Adjektiven.

Das Sprach- und Leseverständnis wird somit geübt, ein Hintergrund zum Thema wird ebenso vermittelt. Inhaltlich geht es im Lückentext um Ferien und Urlaub an der Nord- und Ostsee, an die viele Familien gerne fahren. Es wird dargestellt, wie das Klima an der See ist und was die Gezeiten Ebbe und Flut ausmacht. Der Strand (Sand, Wasser, Watt, Strandkorb, Dünen, Schiffe, Drachen und Surfer) wird ebenso beschrieben wie die Pflanzen- und Tierwelt (Muscheln, Krebse, Möwen). Oft gehen viele Familien Fisch essen.

Danach können die Schülerinnen und Schüler in einem zweiten Arbeitsblatt aufschreiben, wie sie sich einen Urlaub an der Nord- und Ostsee wünschen (ca. 10 Minuten). Dies fördert Kreativität und Vorstellungskraft.

Im Anschluss gibt es ein weiteres, drittes, Arbeitsblatt zum Aufmalen der schönsten Erinnerungen an die Nord- und Ostsee oder wie sich die beiden vorstellen (ca. 10 Minuten). Das Malen ist geeignet, um Entspannung in die Klasse zu bekommen. Schülerinnen und Schüler, die nicht gerne lesen und schreiben, können sich auf diese Art entfalten.

Auch Schülerinnen und Schüler, die Deutsch nicht als Muttersprache oder inklusiv unterrichtet werden, können sich mit dem Thema an der Nord- und Ostsee in diesen Arbeitsblättern beschäftigen, ohne überfordert zu sein. Der Klassenverband wird durch das Sprechen über dieses Thema gekräftigt (Gruppenarbeit). Auch wird das Selbstbewusstsein der Kinder durch wiederkehrende Rituale gestärkt.

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 15 von 3766 in dieser Kategorie