Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Literaturprojekt: Ben liebt Anna

Literaturprojekt: Ben liebt Anna

24,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


118 Seiten

Sekundarstufe I
Förderschule

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL203482020
Verlag: Persen Verlag in der AAP Lehrerfachverlage GmbH


Downloads: 

Schüler mit geistiger Behinderung begegnen einem Jugendbuchklassiker

Bergedorfer Kopiervorlagen - Sonderpädagogische Förderung in den Klassen 5-9

Das Lesen und Bearbeiten von Ganzschriften ist ein wichtiges Element des Fachunterrichts Deutsch und sollte deshalb unbedingt in den Unterricht integriert werden. Das vorliegende aufgearbeitete Literaturprojekt "Ben liebt Anna" wurde mit dem Ziel entwickelt, dass Sie in Ihrem Deutschunterricht eine Ganzschrift mit allen Schüler/-innen einer heterogenen Lerngruppe einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung ohne viel Vorbereitung lesen und bearbeiten können.

Das entwickelte Material soll Ihnen zur direkten Anwendung dienen und bietet somit auch fachfremden Lehrkräften die Möglichkeit, ein derartiges Projekt angstfrei und ohne großen Zeitaufwand durchführen zu können. Die vorliegenden Materialien sind so konzipiert, dass je zwei Kapitel in einer Unterrichtssequenz behandelt werden.

Zu den Kapiteln werden Materialangebote zu vier verschiedenen Niveaustufen bereitgestellt. Größtenteils handelt es sich um Kopiervorlagen, welche von Ihnen direkt übernommen werden können. Für die Schüler/-innen, die überwiegend durch basale Förderung lernen, bieten wir darüber hinaus Ideen und Anregungen bzgl. Lernangeboten und -materialien.

Die Arbeitsmaterialien und Unterrichtsideen sind für vier verschiedene Leistungsniveaustufen angelegt:

  • Gruppe 1: Schüler/-innen, die hauptsächlich im basalen Bereich arbeiten und bei der Durchführung ihrer Aufgaben individuelle Unterstützung benötigen
  • Gruppe 2: Schüler/-innen die Bilder lesen können/üben
  • Gruppe 3: Lese- und Schreibanfänger/-innen
  • Gruppe 4: Schüler/-innen, die Schreib- und Lesefähigkeiten besitzen