Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Johann Wolfgang von Goethe - Iphigenie auf Tauris

Johann Wolfgang von Goethe - Iphigenie auf Tauris

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


38 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL132172017
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Arbeitsmaterialien für die Oberstufe

Begleitmaterial zur Lektüre

Die "Iphigenie auf Tauris" gehört zu den meistgespielten und meistgelesenen Dramen. Für die Schule liegen zahlreiche Interpretationshilfen und Materialsammlungen vor (Literaturliste hier enthalten). Diesen möchte die vorliegende Einheit keine weitere hinzufügen. Sie verlegt sich deshalb, im Sinne einer Ideenbörse, darauf, inhaltlich und vor allem methodisch neue Zugriffe aufzuzeigen. Für die Planung einer kompletten Unterrichtseinheit zur "Iphigenie" oder auch zur Klassik soll sie das Angebot bereichern, indem sie eine Reihe von neuen, motivierenden Anregungen gibt. Vor allem in den ersten beiden Unterrichtsschritten steht deshalb auch der methodische Ansatz im Vordergrund.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte der Einheit: Die SchülerInnen...

  • lesen und analysieren das Drama „Iphigenie auf Tauris“ von Johann Wolfgang von Goethe.
  • erkennen in der Frage nach Möglichkeiten und Grenzen freien menschlichen Handelns das zentrale Thema des Dramas und setzen sich kritisch mit dem Humanitätsideal der klassischen Epoche auseinander.
  • arbeiten selbstständig und handlungsorientiert mit dem Dramentext. (u.a. in einem Gruppenpuzzle
  • setzen sich mit der Arbeit des Dramatikers auseinander und erkennen spezifische Erfordernisse der Gattung.
  • erkennen Monolog und Erzählbericht als gattungsspezifische Mittel und reflektieren deren Funktion unter kommunikationstheoretischen Aspekten.
  • ernen Begriff und Funktion der (tragischen) Ironie kennen.
  • werden auf neue Lernmethoden wie Visualisierung, Gruppenpuzzle und gestaltende Interpretation hingeführt, indem sie diese Methoden zunächst praktizieren und anschließend ihre Wirkung reflektieren.
  • erproben verschiedene Formen der Präsentation und beurteilen ihre jeweilige Eignung für einen Gegenstand.
  • lernen Fachbegriffe aus der Filmtechnik kennen und arbeiten damit.
  • lernen eine aktuelle Bearbeitung des Iphigenie-Stoffes kennen.

Textgrundlage: Johann Wolfgang von Goethe, Iphigenie auf Tauris, Verlag Philipp Reclam jun. [RUB 83], Stuttgart

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 655 von 3576 in dieser Kategorie