Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

H. Lange: Die Ewigkeit des Augenblicks - Der Bürgermeister von Teltow

H. Lange: Die Ewigkeit des Augenblicks - Der Bürgermeister von Teltow

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


42 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL198042020
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Downloads: 

Ideenbörse Deutsch Oberstufe

Zwei Novellen

Existenzielle Verunsicherungen und der Einbruch des Unberechenbaren in den Lebensalltag der Protagonisten prägen die hier ausgewählten Novellen Hartmut Langes. In "Die Ewigkeit des Augenblicks"  geht es um einen Witwer, der sich nach dem überraschend frühen Tod seiner Frau mit der vermeintlichen Leere und Sinnlosigkeit des menschlichen Lebens auseinandersetzen muss. "Der Bürgermeister von Teltow" stellt den erfolgreichen Kommunalpolitiker Andreas Schmittke vor, der zunehmend in den Strudel geheimnisvoller, durch das Bild einer Krähe versinnbildlichter Angstzustände gerät...

Beide Novellen spiegeln eine menschliche Krise, die zur Infragestellung des Gewohnten sowie zu einer tiefen Verunsicherung führt und dabei eine folgenreiche Suche nach Sinn und Erlösung auslöst.

Die Einheit gliedert sich in folgende Unterrichtsschritte:

  1. Leseeindrücke besprechen und erste Deutungszugriffe entwickeln
  2. Die Texte als Novellen beschreiben und deuten
  3. Die Protagonisten charakterisieren und deutend vergleichen
  4. Die Bedeutung der Krähen erfassen
  5. Zwei Kunstwerke als Motive und als Aufgabe für die Leserinnen und Leser wahrnehmen
  6. Unheimliches, Phantastisches, Existenzielles - Die Deutungen erweitern und zusammenfassen