Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

H.Hesse: Der Steppenwolf

H.Hesse: Der Steppenwolf

20,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


42 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL180082019
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Deutsch Oberstufe: Prosa - Nachkriegsliteratur bis Gegenwart

Ein Roman nur für Verrückte und Jugendliche?

Diese Unterrichtseinheit thematisiert auch die kontroverse Rezeption, die Hesses Roman "Steppenwolf", aber auch viele andere seiner Werke begleiten. Den Schülerinnen und Schülern werden dabei Positionen vorgestellt, die es ihnen ermöglichen sollen, eine eigene Position zu entwickeln. Die vorliegende Einheit kann keine Vollständigkeit mit Blick auf die Analyse des Romans anstreben, sondern muss Schwerpunkte setzen.

Dabei sollen fünf Schwerpunkte gesetzt werden:

  1. Einstiegshilfen in die Romanlektüre als Vorbereitung auf die häusliche Lektüre und zur unterrichtlichen Thematisierung der Leseeindrücke
  2. Traktat-Analyse als Kern der Romananalyse
  3. Analyse zweier ausgewählter Stationen des magischen Theaters (Hochjagd auf Automobile, Tötung Hermines)
  4. Die Verfolgung intertextueller Verbindungen (Hesse und Nietzsche; Hesse und die Demokratie; Hesse und der Kulturpessimismus)
  5. Prüfung der Rezeptionsweisen des Romans und die Formulierung einer eigenen Position

Kompetenzen:

  • den Roman "Der Steppenwolf" von Hermann Hesse lesen, Leseeindrücke festhalten und diese reflektieren
  • mit dem "Traktat" und zwei Episoden aus dem magischen Theater drei zentrale Passagen des Romans untersuchen
  • den Roman in Bezug setzen zu seinem thematischen und zeitgeschichtlichen Umfeld
  • Vorwürfe einer antidemokratischen bzw. gewaltverherrlichenden Ausrichtung des Romans prüfen
  • die Rezeptionsgeschichte des Romans kennenlernen und eine eigene Position formulieren
Dauer: 10 Stunden
neuester Titel  « vorheriger | nächster »  Artikel 64 von  3964 in dieser Kategorie