Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Emojis - Universalsprache oder Hieroglyphen?

Emojis - Universalsprache oder Hieroglyphen?

19,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


40 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL174582019
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Digitale Kommunikation im 21. Jahrhundert untersuchen

RAAbits Deutsch/Sprache, ab Klasse 10 (-13)

Das Thema "Kommunikation und Neue Medien" ist mittlerweile ein Standardthema in der gymnasialen Oberstufe. Meist liegt der thematische Schwerpunkt dabei auf dem Aspekt "Sprachverfall" und nimmt lediglich die in Schriftsprache verfassten Kommunikationsprodukte aus SMS-Nachrichten und Chats in den Blick. Hinzu kommt, dass bei dieser thematischen Ausrichtung der hybride Charakter aus verbaler und schriftlicher Kommunikation außer Acht gelassen wird und somit fälschlicherweise ausschließlich die schriftlich fixierte Hochsprache als bewertender Bezugspunkt genommen wird.

Die Beschäftigung mit Emojis rückt nun eine ausschließlich digitale Kommunikationsform in den Vordergrund, deren Entwicklung noch nicht abgeschlossen, die aber bei Schülerinnen und Schülern verbreitet und beliebt ist. Die thematische Ausrichtung der Reihe trifft somit vermutlich stärker die Lebenswirklichkeit der Lernenden als die der Lehrenden.

Ziel der Unterrichtsreihe ist es, die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, ihre alltäglichen Kommunikationsrituale zu reflektieren und kritisch zu bewerten.

Da die theoretische Beschäftigung mit Emojis in den Schwerpunktbereich "Kommunikation" fällt, geht es primär um die "Lesbarkeit" und die damit vorhandene Verständlichkeit einer Emoji- Kommunikation. Dazu gehört die Beschäftigung mit den Zeichengruppen "Piktogramm" und "Ideogramm" und deren historischen Grundlagen in antiken und archaischen Schriften. Ein weiterer Schwerpunkt ist die grammatikalische Strukturierung einer Kommunikation mittels Emojis. Ergänzend geht es um soziologische Fragestellungen, die die Erfindung und die Verwaltung der Emojis anbelangen und auch das Thema einer politisch korrekten Verwendung von Emojis betreffen.

Neben der klassischen Analyse pragmatischer Texte bilden praktische Gestaltungsaufgaben das methodische Zentrum der Reihe. Ein weiterer methodischer Schwerpunkt liegt im Bereich der kontroversen Diskussion, da die Reihe in erster Linie prozess- und nicht ergebnisorientiert gestaltet ist.

Kompetenzen:

  • digitale und analoge Kommunikation vergleichend analysieren
  • aktuelle Sprachphänomene kritisch reflektieren
  • Sprachentwicklungen historisch erklären
  • linguistische Phänomene fachbegrifflich erfassen
  • gesellschaftliche Bedingungen des Sprachwandels verstehen
Dauer: 10-13 Stunden + Klausur (Materialgestütztes Schreiben eines informierenden Textes)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Abiturwissen - Drama

Abiturwissen - Drama
Abiturwissen - Drama
26 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch
9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Eine textgebundene Erörterung schreiben - Immer erreichbar - Fluch und Segen der modernen Kommunikation

Eine textgebundene Erörterung schreiben - Immer erreichbar - Fluch und Segen der modernen Kommunikation
Eine textgebundene Erörterung schreiben - Immer erreichbar - Fluch und Segen der modernen Kommunikation
34 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Deutsch
16,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Sachtexte zum Thema Lesen und Literatur im Kontext neuer Medien - E-Book oder echtes Buch?

Sachtexte zum Thema Lesen und Literatur im Kontext neuer Medien - E-Book oder echtes Buch?
Sachtexte zum Thema Lesen und Literatur im Kontext neuer Medien - E-Book oder echtes Buch?
38 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Deutsch
14,40 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel  « vorheriger | nächster »  Artikel 139 von  3930 in dieser Kategorie