Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Deutsche Sprache - schwere Strafe! Tücken der deutschen Sprache

Deutsche Sprache - schwere Strafe! Tücken der deutschen Sprache

12,49 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


62 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL225742021
Verlag: Kohl Verlag


Downloads: 

Kopiervorlagen mit Lösungen zur Selbstkontrolle

Diese Textwerkstatt greift stilistische Brüche, verbogene Anwendungen der Grammatik und Rechtschreibfehler aus der Umwelt der Schüler auf, um sie für derlei Fehler zu sensibilisieren und kritisch mit ihnen umzugehen.

Spätestens, wenn Ihnen ein Schüler seine fertigen Aufgaben mit den Bemerkungen Ich habe fertig! oder Ich habe das Optimalste aus mir herausgeholt vorlegt, wissen Sie, welche nachhaltige Wirkung Werbung und Medien auf den Sprachschatz Ihrer Schülerinnen und Schüler haben.

Nicht zu verhindern sind Anglizismen, die sich immer stärker in die deutsche Sprache einschleichen, aber Ihre Schüler sollten sie kritisch und vor allem richtig anwenden können. Dazu gehören die Pluralbildung und der Gebrauch des Apostrophs, dessen englische Schreibweise mit in unsere Sprache eingeflossen ist - und das reichhaltig.

Die neue Rechtschreibung erlaubt unter anderem einen Bindestrich, um zusammengesetzte Wörter lesbarer zu machen. Doch gerade die Werbung scheint den deutschen Leser für einen völligen Bildungsdeppen zu halten, wenn sie selbst einfache Wörter, wie Sport-Schuhe, trennt oder gar ein Leerzeichen, wie Damen Schuhe, hinterlässt. Auch Adjektive wie total, optimal, maximal oder pur sind aus der deutsche Sprachlandschaft nicht mehr weg zu denken und besonders im Sprachschatz Jugendlicher beliebt. Auch hier gehen die Medien mit schlechtem Beispiel voran. Adjektive, die bereits im Superlativ benutzt sind, werden rigoros nochmals gesteigert.

Aus dem Inhalt / Themen:

  • Die Invasion der Bindestriche
  • Falsche Leerzeichen zwischen Substantiven
  • Adjektive
  • Adjektive, die nicht weiter gesteigert werden dürfen
  • Rechtschreibregeln zu dass und das / ss und ß
  • Farbadjektive
  • Unregelmäßige Verben in der Befehlsform
  • Falscher Gebrauch des Apostrophs
  • Rechtschreib- und Grammatikfehler und falsche Bezüge auf Schildern
  • Pleonasmen
  • Szenensprache
  • Unterscheidung der Bedeutung von Modalpartikeln
  • Die deutsche Verlaufsform in Schrift- und Umgangssprache
  • Überarbeitung von Journalistendeutsch in Zeitungsberichten
  • Zusammengesetzte Wörter mit 3 aufeinanderfolgenden gleichen Buchstaben
  • Kommaregeln bei adverbialen Bestimmungen
  • Falscher Umgang mit Anführungszeichen
  • Falsche Anwendung von Redewendungen
  • dasselbe/das Gleiche und scheinbar/anscheinend
  • u.a.

Die Kopiervorlagen sind schnell einsetzbar und werden mit Lösungen zu allen Aufgaben geliefert..

3. Digitalauflage 2021

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 281 von 4479 in dieser Kategorie