Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Insel der toten Puppen (A2/B1)

Die Insel der toten Puppen (A2/B1)

8,72 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


112 Seiten, PDF-Datei

Grundschule
Sekundarstufe
Erwachsenenbildung

Spanisch, DaF/DaZ


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL193752020
Verlag: Amiguitos - Sprachen für Kinder


Downloads: 

Spannende Lektüre für junge Erwachsene Deutschlerner

Jugendsprache

Diese Lektüre für jugendliche Deutschlerner unterscheidet sich von anderen Kurzgeschichten für den Unterricht dadurch, dass sich der Protagonist Felix als Deutscher im Ausland befindet. Er macht somit ähnliche Erfahrungen wie ein Ausländer, der nach Deutschland kommt. Dabei geht es um das Erlernen von Gepflogenheiten, das andere Essen, Gastgeschenke und natürlich um das Thema Sprache.

Jugendsprache lässt sich nicht so einfach verschriftlichen. Dies zeigte sich besonders bei den jugendlichen Testlesern: Sämtliche Ausdrücke, die mündlich ohne Weiteres benutzt werden, wurden abgelehnt und von ihnen in Umgangs- oder Hochsprache umgewandelt. Jugendliche, die Jugendsprache im Schriftbereich ablehnen - wie passt das zusammen? Jugendliche Deutschlerner haben natürlich ein Interesse daran, sich sprachlich ebenso zu bewegen wie einheimische Jugendliche.

Lässt sich dennoch diese Lektüre zum Anlass nehmen, im Unterricht auf Jugendsprache einzugehen? Wir meinen: Ja. Die Aufgabe des Sprachunterrichts ist es, neben der Vermittlung der Standardsprache auch Themen wie Jugend- und Slangsprache zu behandeln, um die ausländischen Jugendlichen dafür zu sensibilisieren. Gerade Jugendsprache ist z.B. häufig sexualisiert, auch um zu provozieren. Eine unreflektierte Übernahme könnte hier zu Problemen führen. Die Ausdrucksweise der Protagonisten kann helfen, diese Probleme vertiefender zu betrachten.

Mit Glossar zur Landeskunde Mexiko und alphabetischer Vokabelliste.