Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Sofortkühlkompressen - eine Verknüpfung von Löseprozess und Energetik (WORD)

Sofortkühlkompressen - eine Verknüpfung von Löseprozess und Energetik (WORD)

17,30 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (22 Seiten, Doc-Datei + Gefährdungsbeurteilungen)

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Chemie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL124212017
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Chemie Sek I / Sek II, Klassen 9, 10 und 11

Unterrichtseinheit mit Schülerversuchen und Materialien zur Differenzierung

Bei Verstauchungen oder Prellungen bietet es sich an, die verletzte Stelle zu kühlen, damit sich die Blutgefäße zusammenziehen und mögliche Schwellungen sowie Entzündungsreaktionen gehemmt werden. Hierfür bieten sich Sofortkühlkompressen an, in denen i. d. R. ein Salz (z. B. Ammoniumchlorid) oder Harnstoff und Wasser räumlich getrennt vorliegen. Durch kräftiges Schütteln und Drücken wird die Trennwand aufgebrochen, wodurch sich das Salz im Wasser löst und die Kühlung erfolgt. Vorteilhaft an den Kompressen ist der mobile Einsatz, da das Kühlen durch den Löseprozess hervorgerufen wird. Nachteilig ist, dass die Sofortkühlkompressen nur einmalig einsetzbar sind.

Generell ist den Schülern der Löseprozess von Salzen und anderen Stoffen wie Zucker in Wasser aus dem Alltag bekannt - jedoch oft nur auf Stoff- und nicht auf Teilchenebene

In dieser Unterrichtseinheit ist das Hauptaugenmerk darauf gelegt, dass die Schüler den Löseprozess auf Teilchenebene verstehen, um anschließend energetische Aspekte besser nachvollziehen zu können. Hierbei werden Kenntnisse über Wasser und Salze auf einen aus dem Alltag entnommenen Kontext übertragen und angewendet.

Kompetenzen:
Die Schülerinnen und Schüler können...

  • anhand des Kontextes Sofortkühlkompressen den Löseprozess von Salz in Wasser auf Teilchenebene erklären und den energetischen Verlauf beschreiben
  • einen modellhaften Ablauf des Lösevorgangs von Salz in Wasser entwickeln
  • die Funktionalität eines einfachen Anschauungsmodells erkennen
  • in Teamarbeit eigenständig Experimente planen, durchführen und auswerten
  • Experimente und ihre Erkenntnisse in angemessener Fachsprache präsentieren
Dauer: 4 Stunden

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Welches Salz entsteht? Ein Würfelspiel zu Ionen und deren Reaktionen (WORD)

Welches Salz entsteht? Ein Würfelspiel zu Ionen und deren Reaktionen (WORD)
Welches Salz entsteht? Ein Würfelspiel zu Ionen und deren Reaktionen (WORD)
4 Seiten, Doc-Datei

Sekundarstufe I

Chemie
2,30 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 151 von 523 in dieser Kategorie