:

Mit Boden experimentieren - Lernzirkel

Mit Boden experimentieren - Lernzirkel

24,15 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


Zip-Datei (46 Seiten, PDF-Datei + JPG-Datei + 5 Doc-Dateien)

Sekundarstufe I

NaWi, Biologie, Chemie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL223042021
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Naturwissenschaften, ab Klassen 8, 9 und 10

Unsere Umwelt

In den Materialien dieser Unterrichtseinheit für die Mittelstufe werden sowohl biologische als auch chemische Inhalte behandelt und miteinander verknüpft. Sie sind somit besonders für den NaWi-Unterricht, als Inhalt im naturwissenschaftlichen Profil, für fächerübergreifenden Biologie-Chemie-Unterricht oder für eine entsprechende Projektwoche geeignet.

Die Unterrichtseinheit besteht aus insgesamt sechs Stunden bzw. drei Doppelstunden. In den ersten beiden Unterrichtsstunden wird zunächst das Vorwissen zu Wachstumsfaktoren von Pflanzen aktiviert.

Eine Überleitung zum Thema Boden bzw. Bodenuntersuchung wird durch ein Kartenspiel ermöglicht. In diesem sollen die Lernenden Wort- bzw. Textkarten den Kategorien Hauptnährstoffe, Spurenelemente sowie Vorteile oder Nachteile des Düngens zuordnen. Die Lerngruppe setzt sich so mit der Problematik des Düngens auseinander. Hierbei wird die Relevanz einer Bodenuntersuchung zur Nährstoffüberwachung verdeutlicht. Die Schülerinnen und Schüler lernen in der zweiten Unterrichtsstunde außerdem kennen, dass man den Boden in einzelne Horizonte untergliedert und wie man diesen charakterisieren kann (Farbe/Aussehen und Geruch). Im Anschluss beschreiben sie die Bodenproben.

In der zweiten Doppelstunde beschäftigen sich die Lernenden mit weiteren wichtigen Bodenparametern (Trockenmasse, Wassergehalt, maximale Wasserkapazität, Lagerungsdichte, aktueller sowie potenzieller pH-Wert, Kalkgehalt, Nitrat-, Phosphat- und Eisen-Ionen-Konzentration). Sie lernen jeweils etwas Theorie kennen und führen anschließend die Experimente zum aktuellen und potenziellen pH-Wert sowie zum Kalkgehalt bzw. der Calcium-Ionen-Konzentration durch.

In der dritten Doppelstunde (5. und 6. Unterrichtstunde) werten die Jugendlichen das Torckenmasse-Experiment aus und führen die anderen Nährstoffnachweise durch.

Kompetenzen: Die Schülerinnen und Schüler ...

  • wissen über Wachstumsfaktoren von Pflanzen, über Mikro- und Makronährstoffe Bescheid
  • können Experimente zur Bodenuntersuchung selbstständig durchführen und kennen die fachlichen Hintergründe dazu.
    Themen:
    • Ökologie,
    • Salze,
    • Säuren,
    • Ionennachweise,
    • Komplexe

    Dauer: 6 Stunden (3 Doppelstunden)

    Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Wie wir nachhaltiger leben können - No planet B!

    Wie wir nachhaltiger leben können - No planet B!
    Wie wir nachhaltiger leben können - No planet B!
    30 Seiten, PDF-Datei

    Sekundarstufe I

    Erdkunde, Geografie
    16,45 EUR

    inkl. MwSt. keine Versandkosten

    Details
    neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 10 von 435 in dieser Kategorie