Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Interdisziplinärer Chemieunterricht - Von Bindungstypen und gelösten Verbindungen

Interdisziplinärer Chemieunterricht - Von Bindungstypen und gelösten Verbindungen

15,35 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


21 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Chemie, Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL210452021
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

RAAbits Chemie Klassen 9 und 10

Bausteine der Materie: Atome, Moleküle, Ionen

Die in dieser Einheit dargebotenen Unterrichtsblöcke (jeweils ca. 90 Minunten) stehen für sich und bauen nicht aufeinander auf. Somit eignen sie sich besonders gut zum Zwecke der Wiederholung.

Das Material bezieht sich thematisch auf die übergeordnete Einheit "Molekülverbindungen".  Exemplarisch werden hierzu Übungen/Experimente zu den Kompetenzbereichen "Fachsprache anwenden", "Transformation vom diskontinuierlichen zum linearen Text" und "Vorgangsbeschreibung" angeboten, die jeweils für sich stehen und entsprechend einzeln Verwendung finden können.

Ein thematischer Schwerpunkt eignet sich in der Regel für jeweils 90 Minuten Unterricht. Allen aufgeführten Unterrichtseinheiten liegt die Methode des Think-Pair-Share zugrunde. Hierzu werden Aufgaben zur Erarbeitung, Durchdringung oder Wiederholung von Lernstoff gestellt, die die Schülerinnen und Schüler in befristeter Zeit individuell lösen, danach die Lösung in vorgegebener Zeit in Partnerarbeit vergleichen und besprechen.

Anschließend wird das Ergebnis im Plenum besprochen oder vorgestellt. Hierauf liegt eindeutig der Fokus. Eine exakte Ausdrucksweise der Lehrkraft einerseits sowie das Bestehen auf eine klare, fachsprachlich korrekte Artikulation seitens der Schülerinnen und Schüler andererseits ist unablässig.

Materialien und nähere Erläuterungen zur Methode befinden sich am Ende dieses Materialbeitrags. Die Kolleginnen und Kollegen des Faches Deutsch sollten informiert werden, wenn diese Aufgaben zum Einsatz kommen, damit sie diese (auch zu Auswertungszwecken) unter besonderer Betrachtung ihrer Fakultas würdigen und in ihren Unterricht integrieren können.

Kompetenzen:

  • Fachsprache anwenden und reflektieren,
  • Informationsquellen nutzen und beurteilen,
  • Lösungsstrategien entwickeln,
  • Basiswissen aufbauen und strukturieren,
  • einen Schreibprozess planvoll gestalten,
  • Lesetechniken und Lesestrategien anwenden,
  • Sachtexte verstehen und nutzen,
  • Texte in Verwendungszusammenhängen reflektieren und bewusst gestalten
  • Vorgangsbeschreibung schreiben

Themen:

  • Dipol-Molekül, Bindungstypen,
  • Wechselwirkungen,
  • energetische Betrachtung von Lösungsvorgängen,
  • Oberflächenspannung,
  • Wasserstoffbrückenbindung,
  • Vorgangsbeschreibung,
  • vom diskontinuierlichen zum linearen Text,
  • korrekte Nutzung von Fachsprache

Dauer: ca. 6 Stunden bzw. 3 Doppelstunden

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 69 von 435 in dieser Kategorie