Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Ökosystem Teich

Ökosystem Teich

8,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


20 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Biologie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL171542019
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Raabits Mittlere Schulformen Biologie, Klassen 7/8

Der Teich: Stoffkreislauf zwischen Produzenten, Konsumenten und Destruenten

Der Stoffkreislauf und die Nahrungsbeziehungen sind wesentliche Inhalte des Themengebiets "Ökosystem" im Biologieunterricht. Eine Auseinandersetzung mit ihnen ist didaktisch sinnvoll, da die Schülerinnen und Schüler hier ein großes Spektrum an biologischen Zusammenhängen und ein Grundverständnis für die Beziehungen in der Natur entwickeln können.

In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler am Beispiel des Ökosystems Teich, wie die Lebewesen eines Ökosystems miteinander in Verbindung stehen. Sie erkennen, dass jedes Lebewesen eine bestimmte Rolle im Ökosystem spielt. Dieses funktioniert nur, wenn drei Gruppen von Lebewesen präsent sind: die Produzenten, Konsumenten und Destruenten. Die Materialien orientieren sich am Ökosystem Teich. Die dort vorkommenden Tiere und Pflanzen fungieren als Beispielorganismen. Die Grundprinzipien von Stoffkreislauf und Nahrungsbeziehungen lassen sich aber problemlos auf andere Ökosysteme übertragen, so dass Sie die Materialien auch verwenden können, um den Schülern die Grundprinzipien eines Ökosystems nahezubringen.

Die ersten beiden Stunden sind an der Methode des Kooperativen Lernens ausgerichtet. Die Schüler befassen sich mit dem Stoffkreislauf im Ökosystem. Sie erstellen selbstständig in Kleingruppen ein Pfeil-Diagramm, das den Stoffaustausch zwischen Produzenten, Konsumenten und Destruenten veranschaulicht.

In der dritten und vierten Stunde stehen die Nahrungsbeziehungen im Vordergrund. Ein wesentlicher Motivationsfaktor ist dabei das Spiel „Räuber und Beute“. Darin setzen sich die Jugendlichen mit hypothetischen Situationen wie dem Aussterben einer Art auseinander. Sie überlegen, welche Konsequenzen dies für eine Nahrungskette hat. Im Spiel übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Lebewesens und handelt nach bestimmten Regeln. Die Schüler simulieren die Nahrungsbeziehungen zwischen Räuber und Beute sowie die Ernährungssituation: Sie werden im Spiel gefressen, fangen Beute oder verhungern.

Kompetenzen: Die SchülerInnen...

  • definieren Konsumenten, Destruenten und Produzenten
  • nennen Beispielorganismen und erklären ihre Aufgabe im Ökosystem Teich
  • veranschaulichen den Stoffaustausch im Ökosystem Teich im Schaubild
  • stellen die Nahrungsbeziehungen von Lebewesen in einer Nahrungskette dar
  • beschreiben Folgen von Veränderungen in Nahrungsketten
  • festigen die Sozialkompetenz in Gruppenarbeit
Dauer der Unterrichtseinheit: 4 Stunden (idealerweise 2 Doppelstunden)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Fließgewässer unter der Lupe

Fließgewässer unter der Lupe
Fließgewässer unter der Lupe
Zip-Datei (32 Seiten, 3 PDF-Dateien)

Sekundarstufe I

Biologie
13,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Binnendifferenzierung in der Sekundarstufe I - Das Praxisbuch

Binnendifferenzierung in der Sekundarstufe I - Das Praxisbuch
Binnendifferenzierung in der Sekundarstufe I - Das Praxisbuch
ZIP-Datei (148 Seiten, pdf-Datei + Zusatzmaterial)

Sekundarstufe I

Didaktik/Methodik
21,10 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Umgang mit dem interaktiven Whiteboard

Umgang mit dem interaktiven Whiteboard
Umgang mit dem interaktiven Whiteboard
72 Seiten, PDF-Datei

Fächerübergreifend
19,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel  « vorheriger | nächster »  Artikel 17 von  825 in dieser Kategorie