Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Erkennen des epigenetischen Codes durch Chromatin-Immunpräzipitation

Erkennen des epigenetischen Codes durch Chromatin-Immunpräzipitation

16,45 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten


42 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Biologie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL253812022
Verlag: RAABE Verlag


Downloads: 

Raabits Biologie Sekundarstufe II - Niveau: weiterführend, vertiefend

Genetik - Das ChIP-Protokoll

Als sogenannter zweiter Code werden epigenetische Informationen gespeichert und sogar an Nachkommen vererbt. Um eine epigenetische Information zu entschlüsseln, wird heute die Chromatin-Immunpräzipitation (ChIP) angewendet.

Dies ist eine Methode, welche sich hervorragend eignet, den Lernenden sowohl epigenetische Mechanismen näherzubringen als auch das naturwissenschaftliche Protokollieren als fachspezifische Arbeitsweise zu vertiefen. Beim Protokollieren eines Experimentes erwerben Ihre Schülerinnen und Schüler Kompetenzen, wie epigenetische Muster heute identifiziert werden. Sie erlangen damit hochaktuelles Fachwissen (Beitrag erschienen: 04/2022) sowie eine neue Methode zur Erkenntnisgewinnung. Durch die Gestaltung eines Erklärvideos in einem Peer-to-Peer-Projekt wird das neu erworbene Fachwissen gefestigt sowie die Medienkompetenz geförder

Inhalt:

  • Methodisch-didaktische Hinweise
  • Wandel von Struktur und Funktion im Lebenszyklus
  • Die epigenetische Codierung
  • Faktencheck: Epigenetik
  • Experimentelle Selektion epigenetischer Schalter
  • Ein Glossar - Fachbegriffe erklären können
  • Präsentieren mit einem Lernplakat
  • Präsentieren mit einem Erklärvideo
  • Lösungen
  • Literatur
Die Lernaufgabe fördert den Umgang mit Medien, insbesondere das Erstellen von Erklärvideos sowie das Protokollieren eines anspruchsvollen Experiments. Die Schülerinnen und Schüler kommen im Lernkontext an, indem sie auf ein Problem stoßen und Fragen an die Natur stellen: Wie kann es sein, dass eine Raupe sich so deutlich von einem Schmetterling unterscheidet, wenn doch alle Zellen aus derselben Zygote hervorgegangen sind und damit dasselbe Genom besitzen?

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Methodentraining Mappenführung

Methodentraining Mappenführung
Methodentraining Mappenführung
36 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Fächerübergreifend
15,99 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Klassenrat in der Sekundarstufe

Klassenrat in der Sekundarstufe
Klassenrat in der Sekundarstufe
Zip-Datei (81 Seiten, PDF-Datei + 10 Doc-Dateien)

Sekundarstufe I

Fächerübergreifend
21,99 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Die ersten 100 Tage in der weiterführenden Schule

Die ersten 100 Tage in der weiterführenden Schule
Die ersten 100 Tage in der weiterführenden Schule
Zip-Datei (95 Seiten, PDF-Datei + 23 Doc-Dateien)

Sekundarstufe I

23,30 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Das Tiefseeanglerfischweibchen - mündliche Abiprüfung

Das Tiefseeanglerfischweibchen - mündliche Abiprüfung
Das Tiefseeanglerfischweibchen - mündliche Abiprüfung
29 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Biologie
6,55 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Klimawandel - Wissen von A-Z

Klimawandel - Wissen von A-Z
Klimawandel - Wissen von A-Z
12 Seiten, PDF-Datei

Grundschule
Sekundarstufe I

Sachunterricht, Biologie
4,95 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Plastikmüll im Meer - Diskussion zur Rettung mariner Ökosysteme

Plastikmüll im Meer - Diskussion zur Rettung mariner Ökosysteme
Plastikmüll im Meer - Diskussion zur Rettung mariner Ökosysteme
29 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Biologie
10,95 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details

Resistenz gegen HIV durch CRISPR/Cas? Der "Berliner Patient"

Resistenz gegen HIV durch CRISPR/Cas? Der
Resistenz gegen HIV durch CRISPR/Cas? Der
40 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Biologie
13,15 EUR

inkl. MwSt. keine Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 21 von 898 in dieser Kategorie