Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Zur Rolle des Lobbyismus in der Demokratie - Die Politik-Flüsterer

Zur Rolle des Lobbyismus in der Demokratie - Die Politik-Flüsterer

14,40 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


29 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Politk, Sozialkunde, Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL98172016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Sozialkunde/Politik, ab Klasse 8/9

Interessenverbände im Zusammenspiel mit den politischen Entscheidungsträgern

Einen guten Ruf genießen sie nicht: die Lobbyisten. Sie sind demokratisch nicht legitimiert, nehmen aber Einfluss auf die Formulierung und Verabschiedung von Gesetzen. Ihre Schülerinnen und Schüler beleuchten den Lobbyismus aus verschiedenen Perspektiven. Sie lernen die Grundbedingungen für erfolgreiche Lobbyarbeit kennen und setzen sich mit unterschiedlichen Ansichten über Lobbyismus auseinander, sodass sie schließlich in der Lage sind, sich eine eigene, fundierte Meinung zu bilden.

Die Schülerinnen und Schüler wissen am Ende der Unterrichtseinheit, was Lobbyismus ist und welche Ziele er verfolgt. Sie reflektieren kritisch die Arbeit des Lobbyismus innerhalb des politischen Systems der Bundesrepublik.

Mit einer Farbfolienvorlage (Berliner Lobbyisten-Stadtplan), Karikaturen, Lernkontrolle u.v.m.

Inhalt:

  • Lobbyismus;
  • Gesetzgebung;
  • Profil eines Lobbyisten;
  • Vor- und Nachteile des Lobbyismus;
  • Kritik am Lobbyismus

Dauer: 10-11 Stunden

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 66 von 184 in dieser Kategorie