Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Grundwissen Staatsverschuldung - Schwarze Null um jeden Preis?

Grundwissen Staatsverschuldung - Schwarze Null um jeden Preis?

15,80 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (26 Seiten, PDF-Datei + 2 Seiten, Doc-Datei)

Berufsschule

Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL89932015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Wirtschaft Berufliche Schulen

Wirtschaftspolitik und Finanzen

Die Staaten dieser Welt machen immer mehr Schulden. Zwischen 2007 und 2014 stieg die Staatsverschuldung in den Industrieländern extrem an: von durchschnittlich 69 auf 104 Prozent der Wirtschaftsleistung.

In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler Ursachen und Folgen von Staatsverschuldung kennen und befassen sich mit der Frage, ab wann die Schuldenlast eines Staates zu hoch ist. Sie diskutieren die deutsche Schuldenbremse sowie den Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt und erkennen, dass es - je nach Situation - auch Argumente für die Aufnahme von Schulden geben kann. Nicht zuletzt wird den Schülern bewusst, dass das Thema Staatsverschuldung vor allem sie selbst als junge Generation betrifft, da sich etwaige Rückzahlungen auf viele Jahrzehnte erstrecken können.

Mit kompaktem Überblickswissen sowie zahlreichen Karikaturen und Schaubildern. Es sind zudem eine spielerische Lernkontrolle und ein Klausurvorschlag enthalten.

Inhalt/Kompetenzen:

  • Ursachen und Folgen von Staatsverschuldung kennenlernen;
  • wichtige Begriffe wie „"Finanzierungssaldo", "Staatsquote" oder "Einnahmequote" erläutern;
  • die Höhe von Schulden mithilfe unterschiedlicher Bewertungsmaßstäbe einschätzen;
  • unterschiedliche Argumentationslinien zum Umgang mit hohen Staatsschulden nachvollziehen;
  • die Schuldenbremse kennenlernen und deren Folgen beurteilen;
  • Staatsverschuldung als weltweites Problem insbesondere der Industriestaaten begreifen;
  • den europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt und seine Wirkungskraft einschätzen
  • Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)
  • Welche Folgen könnte eine Staatspleite von Griechenland haben?

Dauer: 4 Stunden + LEK

Im Zip-Ordner zusätzlich enthalten ist eine Doc-Datei: Von Rettungsschirmen und Staatspleiten mit zusätzlichen Aufgaben für die SchülerInnen.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 83 von 184 in dieser Kategorie