Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Auf dem Weg zum gläsernen Verbraucher? - Vor- und Nachteile des Onlinehandels

Auf dem Weg zum gläsernen Verbraucher? - Vor- und Nachteile des Onlinehandels

13,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


26 Seiten, PDF-Datei

Berufsschule

Politk, Wirtschaft


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL104142016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Politik Berufliche Schulen, ab Klasse 9

Wirtschaft und Wirtschaftspolitik

Fast 180 Minuten verbringen Jugendliche heute durchschnittlich pro Tag im Internet (Quelle: JIM-Studie 2013). Das Netz eröffnet den Usern schier unbegrenzte Möglichkeiten: Sie können sich dort mit Freunden in Sekundenschnelle austauschen, sich über die unterschiedlichsten Dinge informieren, Bestellungen tätigen, Urteile abgeben, Entwicklungen kommentieren oder YouTube-Stars werden.

Für Lehrerinnen und Lehrer stellt es eine pädagogische Herausforderung dar, die Schülerinnen und Schüler auch für die Schattenseiten und Gefahren des Internets zu sensibilisieren - und zwar ohne moralisch erhobenen Zeigefinger.
Diese Unterrichtseinheit setzt deshalb an den Erfahrungen und dem "Expertenwissen" der Lernenden an. Intention der Einheit ist es, die Chancen und Risiken der zunehmenden Digitalisierung auszuloten und dabei die Schülerinnen und Schüler anzuregen, eigene Werthaltungen zu entwickeln.

Inhalt:

  • die Vor- und Nachteile des Online-Handels aus Sicht der Verbraucher sowie der Unternehmen beurteilen;
  • sich mit den sozialen, ökonomischen und ökologischen Problemen auseinandersetzen, die der Online-Handel mit sich bringt;
  • die Just-in-time-Produktion nachvollziehen;
  • sich der Gefahren bewusst werden, die Big-Data-Technologien für die Privatsphäre des Einzelnen darstellen

Dauer: 5 Stunden + LEK

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 45 von 184 in dieser Kategorie