Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Sozialwissenschaft im gesellschaftlichen Abseits

Sozialwissenschaft im gesellschaftlichen Abseits

2,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


8 Seiten, PDF-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: 4745
Verlag: Heidelberger Lesezeiten Verlag


Downloads: 
Die Politologie und Soziologie in Deutschland leiden an einem Kommunikationsdefizit

Wie hat man als Sozialwissenschaftler mit den Medien, mit Öffentlichkeit umzugehen? Darf man sich auf die Kommunikation unterhalb der geistesaristokratischen Höhenkämme des strengen akademischen Diskurses einlassen oder verrät man dadurch Würde und Prinzipien des wissenschaftlichen Fachs? Ist der leichthändig formulierte Essay für das Feuilleton in der Tages- und Wochenzeitung erlaubt oder unterhöhlt der universitäre Forscher dadurch die Methodik und Sprache seiner Wissenschaftsdisziplin? Darüber wird unter universitären Forschern gestritten; und die Befürworter einer selbstbewussten Kommunikation auch jenseits von Hörsälen und professoralen Dienstzimmern befinden sich unzweifelhaft in der Minderheit.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 267 von 278 in dieser Kategorie