Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Meine Rechte als Auszubildender oder Arbeitnehmer - Gut zu wissen! (WORD)

Meine Rechte als Auszubildender oder Arbeitnehmer - Gut zu wissen! (WORD)

19,30 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (32 Seiten, 2 Doc-Dateien)

Sekundarstufe I

Politik, Sozialkunde


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL112932016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Realschule Sozialkunde / Politik, Klasse 9/10

Arbeit und Beruf

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich in dieser Unterrichtseinheit mit ihrer zukünftigen Rolle als Erwerbstätige auseinander und werden sich darüber bewusst, dass Erwerbstätigkeit mit Rechten und Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber verbunden ist. Sie lernen den Ausbildungs- und Arbeitsvertrag als verbindliche Grundlage für ein Beschäftigungsverhältnis kennen. Außerdem erfassen sie exemplarisch wichtige Arbeitsgesetze und wenden darin ausgewiesene Rechte und Pflichten in Fallbeispielen an. Des Weiteren reflektieren die Schülerinnen und Schüler Erwartungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern und erkennen die hohe Bedeutung des Arbeitsschutzes für langes und gesundes Arbeiten im Berufsalltag.

Themen:

  • Gesellschaftliche-ökonomische Bedeutung von Arbeit;
  • Arbeitsgesetze im Überblick;
  • Inhalt, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Berufsausbildungs- und Arbeitsverträgen;
  • Arbeitsschutz im Berufsalltag;
  • Rechte und Pflichten von Ausbildungsbetrieben und Auszubildenden;
  • konstruktive Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler

  • kennen den Begriff Arbeit und die Bedeutung von Erwerbstätigkeit für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Staat;
  • sind sich bewusst, dass Erwerbstätigkeit mit Rechten und Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie mit gegenseitigen Erwartungen verbunden ist;
  • verstehen den Ausbildungs- und Arbeitsvertrag als rechtsverbindliche Grundlage für ein Beschäftigungsverhältnis und kennen wichtige Bestandteile dieser Verträge;
  • können wichtige Rechte und Pflichten von Ausbildungsbetrieben, Auszubildenden sowie Arbeitnehmern und Arbeitgebern beurteilen;
  • kennen exemplarisch wichtige Arbeitsgesetze und deren Inhalte;
  • erfassen die Bedeutung von Arbeitsschutzgesetzen für den Berufsalltag, insbesondere das Jugendarbeitsschutzgesetz, und ihre Funktion als verbindliche Rechts- und Handlungsgrundlage.
Dauer: 8 Stunden

Sie erhalten diese Unterrichtsmaterialien im veränderbaren Word-Format, sodass es kein Problem ist, die Materialien Ihren Bedürfnissen entsprechend zu ändern.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 29 von 308 in dieser Kategorie