Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Wie kommt der Mond in den Kalender? - Was die Himmelskörper mit unserer Zeitrechnung zu tun haben

Wie kommt der Mond in den Kalender? - Was die Himmelskörper mit unserer Zeitrechnung zu tun haben

9,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


20 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Sachunterricht


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL74172015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Himmelskörper und Zeitrechnung

Raabits Grundschule Sachunterricht, ab der 2. Klasse


Im Sommer ist es warm und die Tage sind lang, im Winter ist es umgekehrt. Und wenn bei uns Morgen ist, ist in Australien Abend. Aber warum ist das eigentlich so? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um unsere Zeiteinteilung erhalten die Schüler in der vorliegenden Unterrichtseinheit. Sie erfahren, wie die Bewegung der Himmelskörper unsere Jahreszeiten bestimmt, warum es tagsüber hell und nachts dunkel ist und was der Mond mit den Monaten zu tun hat.

Bilder, Texte und Versuche machen begreifbar, wie astronomische Vorgänge unseren Lebensrhythmus und unsere Zeiteinteilung beeinflussen.

Lernbereiche:

  • Zeit und Kultur
  • Natur und Technik
Kompetenzen:
  • ein Bewusstsein für Zeit entwickeln;
  • Zeiträume erfassen und unterscheiden;
  • Sachwissen über den Wechsel der Tages- und Jahreszeiten sowie über die Mondphasen und Monate erarbeiten;
  • Informationen aus Texten, Bildern und Grafiken entnehmen;
  • einen Modellversuch durchführen und Beobachtungen dokumentieren
Aufbau der Unterrichtseinheit
Sequenz 1:
Immer wieder kommt ein neuer Frühling - der Wechsel der Jahreszeiten
(ca. 2 Unterrichtsstunden)

Sequenz 2:
Wenn die Sonne untergeht - der Wechsel von Tag und Nacht
(ca. 2 Unterrichtsstunden)

Sequenz 3:
Monat kommt von Mond - die Mondphasen und die Dauer der Monate
(ca. 2 Unterrichtsstunden)

Dauer: ca. 6 Unterrichtsstunden
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 359 von 1049 in dieser Kategorie