Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Buddhismus - eine Weltreligion

Der Buddhismus - eine Weltreligion

24,25 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


34 Seiten, PDF-Datei

Berufsschule

Religion


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL83492015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Religion und Werte - Berufliche Schulen

Religionen und Weltanschauungen


Der Buddhismus gehört neben dem Judentum, Christentum, Hinduismus und Islam zu den fünf großen Weltreligionen. Der ursprüngliche Buddhismus kennt keinen allmächtigen Schöpfergott wie etwa das Judentum oder Christentum. Deshalb wird die buddhistische Lehre auch gerne als „Erfahrungsreligion“ bezeichnet im Gegensatz zu einer „Offenbarungsreligion“, wie es zum Beispiel das Christentum darstellt. Nach einer Schätzung von 2007 gibt es weltweit 385 Millionen buddhistische Gläubige.

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich Ihre Schülerinnen und Schüler mit dem Themenfeld Buddhismus und erarbeiten sich Antworten zu folgenden Fragestellungen: Wer war der Religionsgründer Siddhartha Gautama? Was hat er gelehrt? Welche buddhistischen Schulen gibt es und wo haben sie sich ausgebreitet? Wie wird buddhistisches Leben gestaltet? Buddhismus im Westen - eine „Modeerscheinung“?

Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen die Grundlagen buddhistischer Lehre kennen.
  • informieren sich über buddhistische Schulrichtungen und ihre Ausbreitung.
  • befassen sich mit buddhistischer Lebensgestaltung.
  • beschäftigen sich mit Buddhismus im deutschsprachigen Raum.
  • beurteilen in kritischer Auseinandersetzung die buddhistischen Inhalte.
Inhalt:
  • Eine Weltreligion und ihr Gründer Siddhartha Gautama - Buddha
  • Grundlagen buddhistischer Lehre
  • Buddhistische Vielfalt
  • Mönchtum und Feste
  • Buddhismus im deutschsprachigen Raum
  • Mandala und Gitterrätsel
Dauer: 5-7 Schulstunden
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 251 von 700 in dieser Kategorie