Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Das Thema Suizid sensibel betrachten - Freiwillig in den Tod? (WORD)

Das Thema Suizid sensibel betrachten - Freiwillig in den Tod? (WORD)

9,70 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


18 Seiten, Doc-Datei

Sekundarstufe I

Religion


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL112572016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Realschule Religion, Klassen 9 und 10

Mensch und Miteinander

Pro Jahr sterben laut Statistischem Bundesamt etwa 10 000 Menschen durch Suizid. Es sterben damit deutlich mehr Menschen durch Selbsttötung als durch Verkehrsunfälle, Drogenmissbrauch und Aids zusammen. Suizid ist die zweithäufigste Todesursache bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Trotzdem stellt Suizid in der Öffentlichkeit ein Tabu dar.

Im Religionsunterricht werden Werte wie Mitgefühl und Aufeinander-Achtgeben bei den Lernenden angebahnt und auf diese Weise wird zur Suizidprävention beigetragen. Diese Unterrichtseinheit informiert, sensibilisiert und macht Mut zu leben. Die Jugendlichen werden sensibilisiert, auf mögliche Suizidneigungen ihrer Mitschüler zu achten. Aber nicht nur die Verantwortung für andere, sondern auch für sich selbst zu übernehmen, ist hier wichtig.

Kompetenzen:

  • das Tabu um das Thema Suizid brechen
  • über Gründe für einen Suizid nachdenken
  • mögliche Suizidsignale erkennen
  • über den Umgang mit Suizidgefährdeten reflektieren
  • Informationen über Suizidprävention und Beratungsstellen recherchieren
Dauer: ca. 5 Stunden

Sie erhalten diese Unterrichtsmaterialien im veränderbaren Word-Format, sodass es kein Problem ist, die Materialien Ihren Bedürfnissen entsprechend zu ändern.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 64 von 700 in dieser Kategorie