Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Das Gleichnis vom verlorenen Schaf

Das Gleichnis vom verlorenen Schaf

10,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


38 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Religion


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL69842014
Verlag: NieKao


Downloads: 

Religionswerkstatt zum Thema "Gleichnis vom verlorenen Schaf"

Zahlreiche Arbeitsaufträge, einsetzbar ab Klasse 2


Es handelt sich um eine Werkstatt, in der die Kinder sich mit dem Gleichnis vom verlorenen Schaf auseinandersetzen. Die Kinder beschäftigen sich intensiv und kreativ mit der Geschichte. Eine zentrale Rolle spielt auch Jesus, den die Kinder als denjenigen kennen, der den Menschen Gleichnisse erzählt hat. Die Kinder lernen, dass Gott alle Menschen mag - auch jene, die vielleicht ausgeschlossen werden. Diese biblische Aussage wird durch den Vergleich von Gott mit einem Hirten dargestellt. Die Kinder lernen Gott als Beschützer kennen.

Zu den einzelnen Stationen:

  1. Wer ist Jesus? - Die Kinder kennen die wichtigsten Informationen zu Jesus und füllen einen Jesus-Steckbrief aus.
  2. Jesus erzählt Gleichnisse - Die Kinder wissen, was ein Gleichnis ist, und kennen somit die Erzählform der Geschichte vom verlorenen Schaf.
  3. Die Menschen beschweren sich - Die Kinder überlegen, warum Jesus zu denen geht, die Fehler machen, und schreiben ihre Ideen auf.
  4. Das tut ein guter Hirte - Die Kinder kennen den Beruf des Hirten und finden die richtigen Aussagen.
  5. Mit 100 Schafen unterwegs - Die Kinder kennen diesen Teil der Geschichte und vervollständigen einen Text.
  6. Ein Schaf fehlt - Die Kinder können nachvollziehen, wie sich der Hirte fühlt, als ein Schaf fehlt. Sie schreiben die Möglichkeiten auf, wie der Hirte sich entscheiden kann.
  7. Das verlorene Schaf  - Die Kinder können nachvollziehen, wie sich das verlorene Schaf fühlt, und ordnen passende Gefühle zu.
  8. Ein Hirte in Sorge - Die Kinder schreiben Fragen auf, die sich der Hirte stellt. Sie können dadurch die Sorgen des Hirten nachvollziehen.
  9. Auf der Suche - Die Kinder kennen diesen Teil der Geschichte und bearbeiten einen Lückentext.
  10. 99 neidische Schafe - Die Kinder überlegen, warum die 99 Schafe neidisch sein könnten, und schreiben auf, was die Schafe vielleicht denken.
  11. Endlich gefunden - Die Kinder kennen diesen Teil der Geschichte und lösen ein Rätsel.
  12. Gott ist wie ein guter Hirte 1 -  Die Kinder wissen, was mit dem Vergleich gemeint ist, und legen ein Kreispuzzle.
  13. Gott ist wie ein guter Hirte 2 - Die Kinder wiederholen die Eigenschaften des guten Hirten und schreiben auf, wie Gott ist.
  14. Psalm 23 - Der Herr ist mein Hirte - Die Kinder kennen den wichtigen Psalm in der Bibel und schreiben ihn auf.
  15. Domino - Die Kinder wiederholen die Geschichte spielerisch an einem Domino.
  16. Klammerkarte - Die Kinder wiederholen die Geschichte mit einer Klammerkarte, indem sie die richtigen Aussagen finden.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Werkstattunterricht Religion - Jesus und der Gelähmte

Werkstattunterricht Religion - Jesus und der Gelähmte
Werkstattunterricht Religion - Jesus und der Gelähmte
33 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Religion
8,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Werkstattunterricht Religion - Weltreligionen - Judentum

Werkstattunterricht Religion - Weltreligionen - Judentum
Werkstattunterricht Religion - Weltreligionen - Judentum
75 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Religion
11,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Beten - Gott hört zu wie ein Freund

Beten - Gott hört zu wie ein Freund
Beten - Gott hört zu wie ein Freund
20 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Religion
4,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 342 von 700 in dieser Kategorie