Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Wie viel USA verträgt die Welt? Amerikanische Hegemonie als internationales Problem

Wie viel USA verträgt die Welt? Amerikanische Hegemonie als internationales Problem

3,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


17 Seiten, PDF-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: 4647
Verlag: Heidelberger Lesezeiten Verlag


Downloads: 
Als der Dramatiker Harold Pinter den Literaturnobelpreis 2005 bekam, nutzte er die Gelegenheit zu einer politischen Generalabrechnung mit den USA. In seiner Stockholmer Rede stellte er das Land auf eine Stufe mit der ehemaligen Sowjetunion und verurteilte ihr "brutales, menschenverachtendes und völkerrechtswidriges" Verhalten. Er schleuderte seinen heiligen Zorn gegen eine Supermacht, die tatsächlich von immer mehr Menschen auf diesem Globus als eine Zumutung und Belastung für den Weltfrieden empfunden wird.

In diesem Aufsatz gibt der Autor eine kritische weltpolitische Betrachtung, die sich hervorragend in den Unterricht einbringen lässt - sowohl als Ausgangslektüre für Diskussionen als auch für umfangreichere Aufgabenstellungen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Amerika - Taktgeber der westlichen Welt

Amerika - Taktgeber der westlichen Welt
Amerika - Taktgeber der westlichen Welt
126 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Geografie / Erdkunde
18,49 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 500 von 641 in dieser Kategorie