Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Jugend ohne Anschluss? - Wir müssen neue Wege gehen

Jugend ohne Anschluss? - Wir müssen neue Wege gehen

1,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


10 Seiten, PDF-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: 12145
Verlag: Heidelberger Lesezeiten Verlag


Downloads: 
Dieser Beitrag ist in der Zeitschrift UNIVERSITAS 5/2008 erschienen.

Offene Ausbildungsplätze und Jugendliche auf der Suche nach einer Lehrstelle - wenn beide nicht zusammenfinden, dann braucht es Vermittler. Das sind oft Eltern oder Lehrer, die sich für die Jugendlichen engagieren. Daneben gibt es ber auch noch eine staatliche Stelle, deren ureigenste Aufgabe diese Vermittlertätigkeit ist: die Bundesagentur für Arbeit. Doch viele Jugendliche begegnen den Berufsberatern der Arbeitsagentur mit Desinteresse oder Misstrauen, und auch bei Ausbildungsbetrieben hat sie nicht immer einen guten Ruf. Der Chef der bayerischen Arbeitsagenturen, Rainer Bomba, will das ändern. Sein ehrgeiziges Ziel: Die Jugendarbeitslosigkeit im Freistaat in diesem Jahr zu halbieren. Sein Patentrezept: die sogenannte vertiefte Berufsorientierung.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 473 von 641 in dieser Kategorie