Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Entdeckung der armenischen Großmutter. Vom Leugnen, Erinnern und Verdrängen

Die Entdeckung der armenischen Großmutter. Vom Leugnen, Erinnern und Verdrängen

3,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


15 Seiten, PDF-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: 4666
Verlag: Heidelberger Lesezeiten Verlag


Downloads: 
Dieser Aufsatz wurde in der Zeitschrift UNIVERSITAS 5/2006 veröffentlicht.

Die Massenvertreibung der Armenier im zerfallenden Osmanischen Reich begann 1915 am 24. April, heute ein nationaler Trauertag in der Republik Armenien. Hunderttausende Menschen starben auf den Todesmärschen quer durch Anatolien und bei Massakern. Die Anzahl der Opfer wird mit 300 000 bis 1,5 Millionen beziffert. Heute leben nur noch etwas mehr als 60000 Armenier in der Türkei. Lange ist es ein Tabu gewesen, offen und kritisch über das zu sprechen, was vor 91 Jahren geschah. Doch das ändert sich gerade. Wie die so genannte Armenierfrage beantwortet wird, sagt auch etwas aus über den weiteren Demokratisierungsprozess der Türkei.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die armenische Frage in der transnationalen Liga

Die armenische Frage in der transnationalen Liga
Die armenische Frage in der transnationalen Liga
14 Seiten, PDF-Datei
3,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Erfinder- und Entdecker-Kartei

Erfinder- und Entdecker-Kartei
Erfinder- und Entdecker-Kartei
12 Seiten, PDF-Datei

Grundschule
Sekundarstufe I

Sachunterricht, Geschichte
7,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 503 von 641 in dieser Kategorie